Bibliothek 2.0

Das Thema "Bibliothek 2.0" eröffnet eine Reihe von Fragen in den Bereichen Wissensgenerierung und Wissenserschließung. Erstellt die Anwenderin von morgen ihre individuelle Bibliothek aus frei zugänglichen, webbasierten Verzeichnissen? Sind Folksonomies und Bibliothekskataloge Opponenten oder bilden sie ein Dreamteam? Was fasziniert Nutzer eigentlich am Social Tagging? Diesen Fragestellungen geht die Sonderausgabe mit verschiedenen neuen, sowie aktualisierten Inhaltsbereichen auf den Grund!
01.08.2008 - 11.12.2008

Kommentare (0)