Elluminate VCS

Online-Konferenzen und multimediale Kollaborationen in Echtzeit
Elluminate VCS ist ein Programm für Videokonferenzen und multimediale Kollaborationen in Echtzeit. Es ist identisch mit dem Produkt Elluminate Live aus der Elluminate Learning Suite. Elluminate VCS unterstützt maximal 25 Teilnehmer, wovon bis zu sechs parallel audiovisuell dargestellt werden können.

Der Konferenzleiter kann die Mitteilungsmöglichkeit der Teilnehmer, etwa durch eine Stummschaltung oder Verbannung aus der Konferenz, einschränken. Bestehende Videokonferenzausrüstung kann aufgrund der H.323-Unterstützung eventuell wiederverwendet werden.

Die Teilnehmer haben unter anderem die Möglichkeit des Application Sharing, des Dokumentenaustauschs, können die öffentliche oder private Chatfunktion nutzen sowie an einem Whiteboard Ideen skizzieren.

Mit Elluminate vRoom gibt es eine kostenlose Variante zu Elluminate VCS, bei der die Anzahl der Teilnehmer jedoch auf drei beschränkt ist.

Vorteile

  • Geringe Belastung der Internetverbindung
  • Kompatibel mit bestehender Videokonferenzausrüstung (H.323)

Nachteile

  • Lediglich für Windows verfügbar
  • Bei HD-Auflösung hohe Anforderung an Hardware

Beispiele

Einen Einblick in die Funktionen erhalten Sie hier.

Tutorials

Eine Installationshilfe und grundlegende Einführung in die Funktionen finden Sie hier.

Alternativen

Kompatibilität

Plattformen

  • Windows

Technische Voraussetzungen

Windows

Elluminate VCS läuft unter Windows Xp, Vista und Vista 64 Bit
  • Mindestens: Intel Pentium 3 ≥ 1 GHz
  • Empfohlen: Intel Pentium 4 ≥ 2,8 GHz
  • Um in HD zu senden, wird mindestens ein Intel CoreDUO ≥ 3 GHz benötigt
  • Mindestens 30 MB Festplattenspeicher
  • Mindestens 50 bis 100 MB Arbeitsspeicher
  • Webcam/Videokamera und Mikrophon

Allgemeines

Hersteller

Elluminate Inc. (http://www.elluminate.com/)

Preis

Preis auf Anfrage