e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
FAQ

Wie gestalte ich einen Webauftritt?

Diese FAQ gibt einen Überblick der gestalterischen Fragestellungen, die Sie bei der Informationsaufbereitung für das Internet berücksichtigen sollten.

Die folgende Grafik verdeutlicht die notwendigen Entscheidungen sowie die daraus resultierenden Arbeitsschritte. Dabei sind die Abfragen schwarz gehalten, während Links zu den Portalinhalten grau und unterstrichen dargestellt werden. Im Anschluß an die Grafik folgt eine Textfassung des Ablaufmodells.


persoenliche hp

Wenn Sie einen Webauftritt planen, stellt sich zunächst die Frage nach dem Verwendungszweck der Internetseiten. Je nachdem, ob Sie eine persönliche Homepage mit Informationen zu Ihrer Person, eine Veranstaltungswebseite, die Studierende mit Informationen zur Lehrveranstaltung versorgt oder eine hypermediale Lernumgebung zu einem bestimmten Thema planen, sind unterschiedliche Gestaltungsaspekte relevant.


Eine persönliche Homepage kann die Betreuung der Studierenden unterstützen.

http://www.e-teaching.org/lehrszenarien/betreuung/persoenliche_homepage/index_html


Ein Veranstaltungswebseite sollte folgende Informationen enthalten:

Bei einer webbasierten Lernumgebung sind die Inhalte fach- und themenspezifisch. Das Material sollte inhaltlich sinnvoll strukturiert und an der Zielgruppe orientiert werden.

http://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/inhalte/

http://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/zielgruppe/


Außerdem sollten die Inhalte textuell angemessen aufbereitet und ausreichend visualisiert werden.

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/textaufbereitung/sorten/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/textaufbereitung/elemente/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/textaufbereitung/stil/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/visualisierung/


Denken Sie auch über die Verwendung von Tonmaterial nach!

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/ton/


Auf Ihrer Homepage oder der Veranstaltungswebseite können Sie nicht nur eigenes Material anbieten, sondern auch die Studierenden auf interessante externe Quellen hinzuweisen.

http://www.e-teaching.org/didaktik/recherche/rechbegleit/


Wenn Sie eine komplexere Lernumgebung planen, können zudem Vergleichsprojekte eine sinnvolle Ergänzung Ihrer Konzeption darstellen.

http://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/rahmen/vergleich/


Wenn Sie die konzeptionellen Vorarbeiten geleistet haben, steht die Planung der hypertextuellen Struktur an. Hilfsmittel dabei sind Sitemap und Drehbuch.

http://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/inhalte/ssitemap/

http://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/inhalte/drehbuch/


Wenn das Layout des Webauftritts durch ein Content Management System vorgegeben ist, brauchen Sie sich um das Erscheinungsbild keine weiteren Gedanken zu machen. Ansonsten müssen Sie das Screendesign und die Navigation gestalten. Dabei sollten Sie sich ggf. an Vorschriften halten, die sich aus der Corporate Identity Ihrer Hochschule ableiten.

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/navigationen/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/screendesign/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/textaufbereitung/hypertext2/


Sie sollten sich überlegen, ob Sie Instrumente für virtuelle Kommunikation und interaktive Bausteine in ihren Webauftritt einbinden wollen.

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/kommunikation/

http://www.e-teaching.org/didaktik/gestaltung/interaktiv/


Bevor es ernst wird, sollten Sie zudem relevante rechtliche Aspekte klären!

http://www.e-teaching.org/projekt/rechte/


 

Letzte Änderung: 28.02.2008


Zurück Inhalt Weiter
Kommentare (0)

Um eigene Kommentare zu verfassen, melden Sie sich bitte an.

Seitenanfang MindMap
 
  Impressum Kontakt Portalinfo