Ab Mai: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?

23.04.2019: Am 08. Mai 2019 startet unsere Online-Event-Reihe zum neuen Themenspecial auf e-teaching.org. In insgesamt sechs Events werden wir mit Expertinnen und Experten aus den Hochschulen die Frage diskutieren: „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?“.

Die Digitalisierung hat in den vergangenen 20 Jahren die Hochschullehre verändert. An den meisten Hochschulen werden Lernplattformen eingesetzt, Vorlesungen aufgezeichnet und Lernmaterialien digital zur Verfügung gestellt. Lehrende und Studierende nutzen digitale Medien um sich zu vernetzen und online zusammenzuarbeiten. Aktuelle Entwicklungen, wie Virtual Reality oder auch Learning Analytics und Big Data bringen zudem neue Impulse in der Hochschulbildung. Vieles wird zuerst einmal ganz pragmatisch eingesetzt und erprobt - aber entsprechen solche Entwicklungen dem, was wir als Hochschulbildung anstreben?

Im Rahmen der Online-Events sollen nicht nur konkrete Beispiele für die Lehre mit digitalen Medien vorgestellt werden. Vielmehr soll zugleich diskutiert und reflektiert werden, ob wir mit den aktuellen Digitalisierungspraktiken tatsächlich „auf dem richtigen Weg“ sind oder ob wir unser Handeln – oder unsere Ziele? – überdenken oder sogar neu ausrichten müssen.

Alle Online-Events im Überblick

Zum Vormerken hier bereits ein Überblick über die Termine. Eine genauere Beschreibung der jeweiligen Events wird mit Beginn des Themenspecials Anfang Mai veröffentlicht.

Mittwoch, 08.05.2019, 14 Uhr:
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)?
Referent: Prof. Dr. Sönke Knutzen (Technische Universität Hamburg)

Montag, 13.05.2019, 14 Uhr
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum Strategie und praktische Umsetzung
Referentinnen: Dr. Judith Ricken und Petra Danielczyk (beide Ruhr-Universität Bochum)

Montag, 20.05.2019, 14 Uhr
Lehre hochschulspezifisch gestalten: Forschendes Lernen mit digitalen Medien am Beispiel von Student Crowd Research
Referentin: Prof. Dr. Gabi Reinmann (Universität Hamburg)

Montag, 27.05.2019, 14 Uhr
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung?
Referentinnen: Prof. Dr. Verena Ketter (Hochschule Esslingen) und Dr. Tina Ladwig (Technische Universität Hamburg)

Dienstag, 04.06.2019, 14 Uhr
Revolutionieren digitale Medien die Hochschulbildung?
Referenten: Stefanie Brunner (Universität Vechta) und Peter England (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

Donnerstag, 13.06.2019, 14 Uhr
Bis hierher und wie weiter? Gestaltung von Hochschule im digitalen Zeitalter
Referenten: Prof. Dr. Marianne Merkt (Hochschule Magdeburg-Stendal) und Prof. Dr. Michael Kerres (Universität Duisburg-Essen)

Themenspecial und Tagung

Das Themenspecial „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?" startet Anfang Mai 2019 auf e-teaching.org. Neben der Online-Event-Reihe erwarten Sie wissenschaftliche und praxisbezogene Beiträge rund um den Themenschwerpunkt.
Am 27. und 28. Juni 2019 findet zudem erstmalig eine Tagung zum Themenspecial am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen statt. Informationen zur Tagung sowie die Anmeldung finden Sie auf der Tagungsseite unter: www.e-teaching.org/digihs2019

Gepostet von: JReichert
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache Themenspecial

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt