Tagung „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?"

Am 27. und 28. Juni 2019 fand am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen die Tagung „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?" statt. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten Projekts „Smart Teaching Baden-Württemberg" in Zusammenarbeit mit e-teaching.org ausgerichtet.
IWM Gebäude Bildquelle: Grasshopper Films
Leibniz-Institut für Wissensmedien (Bildquelle: Grasshopper Films)


Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Lehre und die Hochschule als Bildungsinstitution aus? Und entspricht diese Entwicklung dem, was wir als Hochschulbildung anstreben? Im Rahmen der Tagung wurde anhand aktueller Digitalisierungspraktiken gemeinsam diskutiert und reflektiert, ob wir mit den derzeitigen Entwicklungen in der Lehre auf dem richtigen Weg sind oder ob wir unser Handeln – oder unsere Ziele – überdenken oder sogar neu ausrichten müssen.

Programm

Die Aufzeichnungen der Keynotes, Folien, Fotos sowie Materialien zu den Diskussionsräumen werden in Kürze an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.

Alle Programmpunkte im zeitlichen Ablauf finden Sie in unserer Programmübersicht.
Informationen zu den drei Keynotes finden Sie in unserer Übersicht "Keynotes". Eine weitere Übersicht bietet Informationen zu den Diskussionsräumen, die am ersten Veranstaltungstag stattfinden werden.

Information

Veranstaltungsort:
Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM)
Schleichstraße 6
72076 Tübingen

Kontakt: digitalisierungspraktiken@iwm-tuebingen.de

Informationen finden Sie auch tagesaktuell auf Twitter: #DigiHS

Logos
Letzte Änderung: 10.07.2019

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt