Beiträge für Problem-based-Learning-Kongress gesucht

23.04.2015: Der Kongress "Problem Based Learning" (PBL) am 16. und 17. Juni 2016 in Zürich beleuchtet Kompetenzorientierung, PBL und verwandte Ansätze. Hierfür rufen die Veranstalter zur Einreichung von Beiträgen auf, die zudem in einem Sonderheft der Zeitschrift für Hochschulentwicklung veröffentlicht werden.

Die Kompetenzorientierung ist in den letzten Jahren in den Mittelpunkt aktueller Bildungsdiskussionen gerückt. Problem-based Learning (PBL) und verwandte Ansätze wie Project-based Learning und Enquiry-based Learning gelten als erfolgsversprechende Konzepte, um die Kompetenzentwicklung innerhalb der Bildungsgänge zu etablieren, Lernprozesse und Handlungskompetenzen umfassend zu fördern.

Der internationale PBL Kongress bietet eine Plattform das Zusammenspiel zwischen Forschung, Lehre und Praxis in den Blick zu nehmen. Die Kongressbeiträge sollen das Themenspektrum von Kompetenzorientierung, PBL und verwandten Ansätzen aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten, differenziert darlegen und kritisch diskutieren. Zudem werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu kognitionspsychologische Grundlagen und die Integration und Nutzung von ICT im Kontext von Problem-based Learning präsentiert.

Ab sofort können Abstracts zu wissenschaftlichen Arbeiten sowie zu Praxisprojekten zu folgenden Themen eingereicht werden:

  • Zusammenhang Kompetenzentwicklung und PBL
  • Design und Evaluation von PBL
  • Implementationsbedingungen und Wirksamkeit von PBL
  • Nutzung von Lerntechnologien für PBL

Deadline für die Einreichung des vollständigen Beitrags ist der 30. September 2015. Weitere Informationen zum Kongress und den vollständigen Call finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Die Beteiligung mit einem Beitrag an dem Kongress kann auch mit einer Publikation im Sonderheft der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) einhergehen. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Call der ZFHE.

Diesen und weitere Termine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.
RSS-Feed abonnieren

 

Gepostet von: mwolf
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)