eLearning-Label an der Universität Frankfurt

15.10.2007:

Mit den Labels eEnrichment, eLearning-Label Basic und eLearning-Label Intensive der Johann Wolfgang Goethe-Universität sollen im elektronischen Lehrveranstaltungsverzeichnis die Veranstaltungen ausgewiesen werden, in denen neue Informations- und Kommunikationstechnologien zum Einsatz kommen. Mit den drei Stufen des Labels soll die Intensität des Medieneinsatzes für die Studierenden verdeutlicht werden.

Mehr zum Konzept des eLearning-Label auf den Seiten von megadigitale: http://www.megadigitale.uni-frankfurt.de/el/

Mehr zum Thema öffentlichwirksame Maßnahmen und Anreizsysteme im Bereich E-Learning an Hochschulen im Allgemeinen finden Sie im Portal: http://www.e-teaching.org/projekt/nachhaltigkeit/anreizsysteme/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)