Die Lernende Bibliothek 2009

05.03.2009: 06. - 08.09.2009 HTW Chur, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft SII

Wissensklau, Unvermögen oder Paradigmenwechsel?
Aktuelle Herausforderungen für die Bibliothek und ihre Partner im Prozeß des wissenschaftlichen Arbeitens

Was ist wissenschaftliches Arbeiten? In der Welt der digitalen Information stellt sich diese Frage unter neuen Vorzeichen. Die Informationsproduktion verändert sich grundlegend. Etablierte Mittlerinstanzen der Wissenschaft werden in Frage gestellt. Sie suchen nach neuen Rollen und neue Mittler kommen hinzu. Besteht noch Konsens darüber, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet?

Die ethische Frage danach, was wissenschaftliches Arbeiten meint und wiees unterstützt werden kann, betrifft auch wissenschaftliche Bibliotheken und Schulbibliotheken jeden Typs. Die Herausforderungen, die sich hier stellen, teilen die Bibliotheken mit ihren Partnern: den Verlegern, Gesetzgebern, Hochschulen und voruniversitären Bildungseinrichtungen mit deren Lehrkräften.

Die Fachtagung „Die Lernende Bibliothek“ lädt die Bibliotheken und ihre Partner zur Standortbestimmung und zum Dialog über zukünftige Entwicklungen ein.

Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte unserenVeranstaltungskalenderoder direkt auf derVeranstaltungsseite.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)