Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz: E-Learning Qualifizierungsprogramm für Hochschullehrende

22.04.2009:
Die beiden Module "TBDL03: Didaktik I: Blended-Learning" und "TBDL06: Betreuung: Online-Moderation" finden von 03.06. - 15.07.2009 online, ohne Praäsenzphasen in der Lernplattform Blackboard statt. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 20.05.2009 möglich!

*TBDL03: Didaktik 1: Blended-Learning*
Aufgezeigt werden Möglichkeiten und Systematiken, die im Zusammenhang mit Blended-Learning stehen. Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten bestehen bezüglich der üblichen Präsenz-Hochschullehre? Wie lassen sich Lehrveranstaltungen mit virtuellen Elementen sinnvoll anreichern oder verknüpfen? Welche Online-Elemente, Methoden und Verfahren bieten sich für effektive Blended-Learning-Veranstaltungen an? Das Modul gibt Antworten auf diese Frage und führt Sie bis zur Planung eines eigenen, individuellen Blended-Learning-Konzeptes.Das Modul wird in Form eines selbstgesteuerten, asynchronenOnline-Tutoriums durchgeführt und bietet individuelles Arbeiten mit großer Flexibilität und Unabhängigkeit.

*TBDL06: Online-Moderation*
Wie funktioniert Online-Moderation? Welche Stolpersteine sind zu beachten und wie kann man mit Hilfe von unterschiedlichen Methoden die Moderation abwechselungsreich gestalten? Unterschieden wird dabei zwischen synchronem und asynchronem E-Learning, da beide Varianten unterschiedliche Fähigkeiten und Kompetenzen vom Online-Moderator erfordern. Ein wichtiges Element in diesem Modul ist die Sammlung von eigenen praktischen Moderationserfahrungen.Das Modul wird als kooperatives, kommunikatives Online-Seminardurchgeführt und von einer Online-Tutorin betreut.

Weitere Infos zu den Modulen, den Voraussetzungen und den Kosten finden Sie in unsererWeiterbildungsdatenbanksowie auf den Seiten desVCRP.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)