Virtuelle Saar Universität (VISU)

22.02.2010: Neues Länderzentren-Portrait bei e-teaching.org online

Seit dem Ende der 1990er Jahre wurden in vielen deutschen Bundesländern E-Learning-Landeszentren gegründet. Deren Ziele, Angebote und Organisationsstrukturen sind föderal sehr unterschiedlich. Bei e-teaching.org werden seit demThemenspecial „E-Learning-Organisation“die verschiedenen Länderzentren und ihre jeweiligen Ansätze ausführlicher vorstellt.

Nun ist ein neues Länderzentren-Portrait online: Die Darstellung der Virtuellen Saaruniversität (VISU) entstand in Zusammenarbeit mit Priv.-Doz. Dr. Christoph Igel, dem Wissenschaftlichen Direktor der VISU. Vorgestellt werden das Konzept der VISU bei der Einbindung digitaler Medien in alle Aufgaben- und Tätigkeitsfelder der saarländischen Hochschulen sowie umfangreiche Informationen zur Organisation, zur Personalstruktur und Finanzierung, zur Forschung und Entwicklung, Beratung und Service und zu den eingesetzten Technologien.

Übrigens: Zu einem der Projekte der VISU ist vor kurzem in ein Erfahrungsbericht bei e-teaching.org erschienen. Prof. Dr. Frank Spinath und Dr. Roberta Sturm stellen im Interview denStudy-Findervor, ein Portal, das Studieninteressierte bei der Auswahl der richtigen Studienfachs unterstützt.

Das ausführliche Landes-Portrait der Virtuellen Saar Universität finden Sie unter:
http://www.e-teaching.org/projekt/politik/laenderzentren/visusaarland/

Weitere E-Learning-Länderzentren werden vorgestellt unter:
http://www.e-teaching.org/projekt/politik/laenderzentren/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)