Neues Referenzbeispiel: NeTWoRM

23.04.2010: Praxisorientiertes, fallbasiertes Lernen im Bereich Arbeitsmedizin in bis zu acht verschiedenen Sprachen.

Die Lernumgebung NeTWoRM (Net-based-training for work-related medicine) ermöglicht ihren Nutzern ein praxisorientiertes und fallbasiertes Lernen im Bereich der Arbeitsmedizin. Anhand Virtueller Patienten können Medizinstudenten, Ärzte in Weiterbildung und Krankenschwestern arbeitsmedizinische Fälle in bis zu acht verschiedenen Sprachen bearbeiten. Dabei durchlaufen die einzelnen Virtuellen Patienten ca. 15 chronologische Karten mit Texten, Bild - und Videomaterial und unterschiedlichen Aufgaben zur Wissensüberprüfung.

Das Projekt NeTWoRM wird im Rahmen des Lifelong Learning Programmes von der EU gefördert und soll die weltweite Verbreitung von webbasierten Virtuellen Patienten in der Arbeitsmedizin fördern. Verantwortlich für das Projekt ist die AG Arbeits- und Umweltepidemiologie & NetTeaching am Institut für Arbeits-, Sozial und Umweltmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität.

Eine ausführliche Beschreibung der Lernumgebung NeTWoRM finden Sie in einem neuenReferenzbeispielauf e-teaching.org.

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf derNeTWoRM-Projekthomepage.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)