Call for Papers: ISI 2011 und IuK 2011

24.06.2010: 9.-11.03.2011, Universität Hildesheim.

Unter dem Motto „Information und Wissen: global, sozial und frei?“ findet vom 9. bis 11. März 2011 das 12. Internationale Symposium der Informationswissenschaft (ISI) statt. Parallel zum diesjährigen ISI an der Universität Göttingen wird dort die 17. Jahrestagung derIuK-Initiative Wissenschaftveranstaltet. Als Fachtagung desHochschulverbands für Informationswissenschaftbeschäftigt sich die ISI 2011 aus technologischer, sozialer und organisatorischer Sicht mit der Neustrukturierung von Informations- und Kommunikationsmärkten.

Ab sofort könnenbis zum 25. Oktober 2010Beiträge auf Deutsch und Englisch zu folgenden Themenschwerpunkten eingereicht werden:
  • E-Learning, E-Science
  • E-Society, E-Culture, E-Commerce
  • Globalisierung von Informationsprozessen
  • Information Retrieval
  • Informationsinfrastruktur und ihre Weiterentwicklung (u. a. Forschungsdaten, virtuelle Forschungsumgebungen)
  • Informationsmanagement und Wissensmanagement
  • Informationsverhalten (information behavior) und Informationskompetenz (information literacy)
  • Internationalisierung von Information und Wissen
  • Mensch-Maschine-Interaktion, Usability, Mobility
  • Multimedia, Multimodalität, Multilingualität
  • Open Access, Open Education, Open Innovation
  • Qualitätsmanagement und Evaluation
  • Social Web, Collaborative Media
  • Visualisierung
Gesucht werden Langbeiträge, Kurzbeiträge, Poster, Panelvorschläge, Studierenden- und Doktoranden-Präsentationen. Vorträge zu Einreichungen können sowohl auf dem ISI 2011 als auch auf der Jahrestagung der IuK-Initiative Wissenschaft gehalten werden.

Ausführliche Informationen zur ISI 2011 und IuK 2011 sowie wichtige Hinweise für Autoren finden Siehier. Informieren Sie sich außerdem über interessante Veranstaltungen aus dem Bereich E-Learning im e-teaching.org-Veranstaltungskalender.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis Ausschreibung

Kommentare (0)