Call for Papers: PerEL 2011

30.09.2010: 25.03.2011: 7th IEEE International Workshop on PervasivE Learning, Life and Leisure in Seattle, WA/USA.

Am 25. März 2011 findet in Seattle der internationale Workshop PerEL 2011 - PervasivE Learning, Life and Leisure statt, der vom Institut für Rechnerarchitektur der Universität Rostock organisiert wird. Die Vernetzung des alltäglichen Lebens im Bereich der Bildung und Freizeit durch den Computer ist allgegenwärtig. Ziel der PerEL 2011 ist es, Zukunftsvisionen der hierbei eingesetzten Technologien, Algorithmen, Werkzeuge, Architekturen und Anwendungen sowie soziale Modelle vorzustellen und zu erarbeiten. Hierdurch sollen die Anwendungen für die User leichter verständlich, transparenter und qualitativ hochwertiger werden.

Auf der Veranstaltungshomepage werden folgende relevante Themenschwerpunkte genannt:
  • mobile, ad-hoc communication
  • service and session mobility, device independency
  • intelligent, context-aware, pro-active systems
  • cooperation, collaboration, and communities
  • global, multi-lingual networks
  • document, knowledge, and service management
  • process, context, and data modeling
  • adaptation, self organization
  • security & trust
  • tangible, natural-language user interfaces
Bis zum 31. Oktober 2010können bisher unveröffentlichte Papers (englisch, max. 6 Seiten) im PDF-Format eingereicht werden. Erwünscht sind sowohl wissenschaftliche Forschungsbeiträge als auch Fallstudien zu einem der oben genannten Themenschwerpunkte.

Ausführliche Informationen zur PerEL 2011 sowie zum Call for Papers finden Siehier.

Informieren Sie sich außerdem über interessante Veranstaltungen aus dem Bereich E-Learning imVeranstaltungskalenderauf e-teaching.org.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis Ausschreibung

Kommentare (0)