Online-Kurse an der FH Joanneum

13.12.2010: Weiterbildungen zum Thema "eLearning und Gender" und "Experiment virtuelle Gruppe" im Frühjahr 2011.

Das Kompetenzzentrum "ZML – Innovative Lernszenarien" der FH Joanneum vermittelt Lehrenden und Studierenden Kompetenzen im Bereich E-Learning, insbesondere zu den Themen eDidaktik, eModeration, Technik und Gender. Im Frühjahr 2011 können interessierte Lehrende an folgenden Online-Kursen teilnehmen:

Experiment virtuelle Gruppe - ein Kommunikations- und Kooperationsseminar im Cyberspace, 07.02.2011-27.02.2011:
Im Rahmen der Weiterbildung erarbeiten die Teilnehmenden Fragestellungen und Aufgaben im virtuellen Raum und lernen u.a. ihr eigenes Kommunikations- und Kooperationsverhalten sowie ihre Rolle im Cyberspace kennen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für Gruppenprozesse in virtuellen Räumen interessieren. Es ist mit insgesamt ca. 20 Stunden Zeitaufwand zu rechnen.

eLearning und Gender, 21.03.2011-10.04.2011:
Vor dem Hintergrund eines sozialkonstruktivistischen Ansatzes und dem 5-Stufenmodell von Gilly Salmon diskutieren die Teilnehmenden anonym unter einem Nickname ihre Wahrnehmungen, Einschätzungen und Vorurteile im Bereich Gender. Zudem werden gemeinsam Online-Aufgaben gelöst und bearbeitet. Zur Zielgruppe der Weiterbildung zählen Lehrende von Hochschulen, Lehrer/innen und Trainer/innen. Es ist mit insgesamt ca. 25 Stunden Zeitaufwand zu rechnen.

Weitere Informationen über Programm, Kosten und Anmeldung zum Online-Kurs "eLearning und Gender" finden Siehier, zum "Experiment virtuelle Gruppe - ein Kommunikations- und Kooperationsseminar im Cyberspace"hier.

Sind Sie auf der Suche nach aktuellen Weiterbildungen im Bereich E-Learning? Dann schauen Sie doch einfach in unsere e-teaching.org-Weiterbildungsdatenbank.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)