Heute, 04.04.2011 um 14 Uhr: e-teaching.org-Online-Podium

04.04.2011: "E-Learning-Kooperationen international und interkulturell"

Die Entwicklung und Durchführung internationaler Online-Studienkonzepte stehen im heutigen e-teaching.org-Online-Podium im Mittelpunkt.

Grenzübergreifende Studienangebote sind keine Seltenheit mehr. Digitale Medien spielen bei der Organisation des Studiums sowie der Kommunikation und Interaktion eine zentrale Rolle. Anstatt in der Mensa wird im virtuellen Raum gearbeitet und diskutiert. Während die technische Unterstützung eines internationalen Online-Studiums heute kein Problem mehr darstellt, rücken u.a. interkulturelle Aspekte bei der Organsiation und die Frage nach dem generellen Potenzial einer Kooperation mit ausländischen Hochschulen vermehrt in den Fokus.

Die Gäste des e-teaching.org-Online-Podiums verfügen über umfassende Erfahrungen mit internationalen Online-Studienkonzepten: Prof. Dr. Rolf Granow ist Geschäftsführer der oncampus GmbH. Die E-Learning-Tochter der Fachhochschule Lübeck bietet seit 2002 vollständige Online-Studiengänge und Online-Weiterbildungen an. Die Online-Studienangebote werden in Kooperation der Hochschulverbünde Virtuelle Fachhochschule und Baltic Sea Virtual Campus realisiert. Genutzt wird das Angebot von ca. 2400 Studierenden.

Prof. Dr. Jürgen Bolten ist Vorstandsvorsitzender der Akademie für interkulturelle Studien e.V., die die Plattform Intercultural Campus betreut, und Professor am Fachbereich Wirtschaftskommunikation (IWK) an der Universität Jena. Seit 2008 dient der Intercultural Campus der Kooperation von Vertretern interkultureller Studienrichtungen. Mitglied im Verbund sind heute 23 Hochschulen aus dem Ausland darunter Hochschulen aus China, Finnland, Italien und Polen sowie 13 Hochschulen aus Deutschland. Die Zahl der registrierten Studierenden liegt bei ca. 1400.

In kurzen Impulsvorträgen stellen die Gäste zu Beginn des Online-Podiums die internationalen Studienkonzepte vor. Danach besteht die Möglichkeit, miteinander zu diskutieren und im Chatkanal übergreifende Fragen zu stellen. Die Online-Veranstaltung ist kostenlos. Der virtuelle Veranstaltungsraum kann über einen Gastlogin betreten werden. Technische Veranstaltung kann im Nachgang aufwww.e-teaching.orgabgerufen werden.

Titel:E-Learning-Kooperationen international und interkulturell
Termin:Montag, 04.04.2011, 14:00 Uhr.
Achtung:Der Login wird ab 13:45 Uhr freigegeben.

Weitere Infos & Login:http://www.e-teaching.org/community/communityevents/onlinepodium oder direkthttp://connect8.iwm-kmrc.de/kooperationen_international

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)