Fachforum „E-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung” an der Justus-Liebig-Universität Gießen

03.06.2014: Dieses Thema steht am Dienstag, den 24. Juni 2014 im Mittelpunkt eines hessenweiten E-Learning-Fachforums an der JLU Gießen.
Quelle: uni-giessen.de

Die Koordinationsstelle Multimedia (KOMM) des Hochschulrechenzentrums der Justus-Liebig-Universität Gießen veranstaltet zusammen mit dem Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ am 24. Juni 2014 ein Fachforum zum Thema „E-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung“.

Das Thema der wissenschaftlichen Weiterbildung hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung für die Hochschulen gewonnen, nicht zuletzt durch den Wettbewerb „Offene Hochschulen - Aufstieg durch Bildung“, aus dem mehrere Projekte bundesweit gefördert werden. Neben einigen erfolgreichen Umsetzungen von E-Learning-Szenarien im Rahmen von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten werden in dem Fachforum auch Konzepte und strategische Überlegungen zur Umsetzung neuer Angebote aufgegriffen.

Außer den Angeboten aus dem Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ werden die E-Learning-Konzepte mehrerer Studienangebote der hessischen Hochschulen vorgestellt. Abschließend soll eine Podiumdiskussion die Chancen und Grenzen von E-Learning in der wissenschaftlichen Weiterbildung beleuchten.

Genauere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie online.

Ansprechpartner: Alexander Sperl, Tel.: 0641 99-13094, E-Mail: alexander.sperl@hrz.uni-giessen.de

Diese und weitere Termine finden Sie auch in unserem e-teaching.org-Veranstaltungskalender.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis Weiterbildung

Kommentare (0)