Neue eCult-Webinarreihe startet zum Wintersemester

02.10.2014: Eine Webinarreihe des Projektes „eCULT” rund um das Thema E-Learning im Hochschulkontext startet am 8. Oktober 2014. Interessierte Lehrende können sich kostenlos und unverbindlich anmelden.
Quelle: ecult.me

Das Projekt eCompetence & Utilities for Learners & Teachers (eCULT) bietet zum Wintersemester eine Webinarreihe zum didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Technologien in der Hochschullehre an. Dabei werden von den Expertinnen und Experten die Möglichkeiten und Grenzen ausgeleuchtet und praktische Tipps für den Berufsalltag in der Hochschullehre gegeben. Die interaktiven Vorträge befassen sich unter anderem mit E-Feedback, Moodle, Online-Self-Assessments für Studieninteressierte und Online Projektmanagement. Auch das Webinar selbst wird als Veranstaltungsform genauer beleuchtet. Jedes einzelne Webinar bietet darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden und ihren Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Lehr-/Lerntechnologien auszutauschen. Die Reihe beginnt am 8. Oktober 2014 mit dem Thema "Das Internet im Fremdsprachenunterricht" und endet am 18. Februar 2015 mit einem Webinar zu LectureSight.

Das komplette Programm für das Wintersemester 2014/15 finden Sie hier. Interessierte sind dazu eingeladen sich zu den kostenlosen Webinaren bei Hajnalka Beck unter hbeck2@gwdg.de anzumelden. Eine Anmeldung ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Mehr Informationen gibt es auf ecult.me oder uni-goettingen.de.

Eine Übersicht zu Weiterbildungsangeboten finden Sie auch in unserem e-teaching.org Weiterbildungskalender.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)