Call zur EMOOCs-Konferenz 2016

07.07.2015: Die vierte EMOOCs-Konferenz findet vom 22.-24. Februar 2016 in Graz statt. Bis zum 28. September ist die Einreichung von Erfahrungs- oder Forschungsbeiträgen möglich.
Quelle: emoocs2016.eu

Der vierte European MOOCs Stakeholder Summit (EMOOCs) wird im nächsten Jahr von der Universität Graz und der Technischen Universität Graz veranstaltet. Vom 22. bis 24. Februar 2016 erwartet die Stadt Besuch von internationalen MOOC-Akteuren, von Entscheidungsträger/innen über Praktiker/innen bis hin zu Forschenden.

Der Call for Papers für die Konferenz gliedert sich in drei verschiedenen Tracks: Der Experience Track spricht Expert/innen an, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen aus verschiedenen Bereichen der praktischen Umsetzung von MOOCs teilen können. Dabei kann es sich zum Beispiel um die eigenständige Durchführung, die Unterstützung bei der Produktion, die Beteiligung an der Auswahl oder um die Datenanalyse von MOOCs handeln. Der Experience Track soll vorrangig zum Austausch von Erfahrungen, Ergebnissen und Lösungen dienen, sowie zur Dokumentation möglicher Probleme.

Der Research Track richtet sich an Akteure aus der Wissenschaft zur Vorstellung fundierter Forschungsprojekte, die den aktuellen Forschungsstand und aktuelle Theorien mit einbeziehen und deren Ergebnisse sich auf konkrete Daten beziehen. Der dritte Track für Institutionen und Unternehmen wird über direkte Einladungen organisiert. Aber auch hier werden Vorschläge entgegengenommen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich in den einzelnen Tracks am „Flipped Conference MOOC-Track“ zu beteiligen. Hierzu werden ebenfalls schriftliche Einreichungen gesucht, die im Falle einer Aufnahme in den Track mit einem zusätzlichen 5-minütigem Video unterstützt werden sollen. Diese Videos werden dazu benutzt, einen sechswöchigen Flipped-Conference-MOOC einzurichten, der am 12. Januar 2016 starten soll. Er soll vorrangig zu einer offenen Diskussion anregen und die traditionellen Konferenzpräsentationen ersetzen oder bereichern.

Die Beiträge im Umfang von 8 bis 12 Seiten können bis zum 28. September 2016 eingereicht werden. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite der EMOOCs-Konferenz.

Diesen und weitere interessante Termine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.

Gepostet von: mwolf
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)