Call for abstracts: Resilienz und Resilienzfaktoren in der Hochschullehre

15.12.2020: Am 20. April 2021 lädt die Fachhochschule Oberösterreich zum 9. Tag der Lehre an den FH OÖ Campus Linz ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Resilienz und Resilienzfaktoren in der Hochschullehre – Anpassungsleistungen der Hochschuldidaktik in volatilen Zeiten“. Dafür sucht die FH OÖ noch Beiträge in Form von Präsentationen, Workshops oder Poster. Die Abstracts können in deutscher oder englischer Sprache noch bis 5. Februar 2021 eingereicht werden.

Der Fokus des 9. Tages der Lehre der Fachhochschule Oberösterreich ist auf Resilienz im Hochschulkontext gerichtet. Dieser vielschichtige Begriff (Resilienz eines Individuums, eines Teams, oder einer Organisation) soll auf Mikro- Meso- und Makroebene des Hochschulbereiches beleuchtet werden. Die Hauptbetrachtung des Themas soll auf Fragestellungen der Mikro- und Mesoebene liegen.

Die Arbeiten können in folgenden Beitragstypen eingereicht werden:

  • Präsentation mit Vortragsdauer von 30 Minuten (20 min. Vortrag, 10 min. Diskussion). Die Einreichung eines Präsentationsbeitrages sollte einem der folgenden Themenbereiche zugeordnet werden: Praxisbericht aus der Hochschule, Wissenschaft und/oder Wirtschaft, Theoretische Arbeiten, Empirische Studien.
  • Workshop (Mini-Methoden-Workshop mit einer Dauer von 45 Minuten.). Unter Mini-Methoden werden didaktische Methoden verstanden, die im Unterrichtssetting verwendet werden können, und mittels geringen Planungsaufwandes zu einer mittelgroßen Wirkung führen. Es soll die Möglichkeit bestehen, eine oder mehrere kleine Methoden inkl. Hintergrundinformationen bezüglich Nutzen und Anwendung kennen zu lernen. Ziel ist es, Lehrmethoden und deren Vorgehensweise zu erproben.
  • Poster (1 Seite im Format A0). Bei einer Annahme Ihres Posters bringen Sie bitte das ausgedruckte Poster am Tag der Lehre mit. Die Veranstalter/innen werden es vor Ort in einer Postergalerie platzieren. Die Poster sind entweder vor Ort durch eine/n für das Poster Verantwortliche/n zu begleiten und mit einer Kontaktadresse (ev. QR-Code) zu versehen. Zur Einreichung Ihres Posters, laden Sie bitte einen Abstract als Word-doc und/oder pdf (im Umfang von ca. 700 Wörtern und ca. 100 Wörter Kurz-CV) im Progamm Conftool hoch.

Einreichung und Fristen

Die Abstracts können in deutscher oder englischer Sprache bis 5. Februar 2021 eingereicht werden. Bis Montag, 8. März 2021, wird über die Annahme Ihres Abstracts entschieden und anschließend werden Sie über den weiteren Ablauf informiert. Bei einer Annahme Ihrer Einreichung wird dieser Abstract in einem Programmheft veröffentlicht.

Mehr Informationen zu möglichen Fragstellungen sowie zur Einreichung erfahren Sie im vollständigen Call auf der Webseite der FH Oberösterreich.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Termin

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: njohn
Kategorie: Call for Papers/Participation

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt