Call for Papers der ZHWB: Beiträge zu Digitalisierung und Hochschulweiterbildung

09.10.2017: Die „Zeitschrift Hochschule und Weiterbildung" bittet für ihre erste Ausgabe in 2018 um wissenschaftliche Beiträge. Es wird dazu eingeladen, sich theoretisch, empirisch und konzeptionell mit Fragen des Verhältnisses zwischen Digitalisierung und Hochschulweiterbildung zu beschäftigen und Arbeiten mit Bezug zum Feld der wissenschaftlichen Weiterbildung einzureichen.

Die kommende Ausgabe 1/2018 der „Zeitschrift Hochschule und Weiterbildung" (ZHWB) konzentriert sich auf „digitales Lernen“ und beschäftigt sich in pädagogischer Hinsicht mit der Frage, wie diese Form des Lernens heute und morgen in der wissenschaftlichen Weiterbildung aussehen kann. Das geplante Heft bietet Raum, um die Vielschichtigkeit der digitalen Transformation für die wissenschaftliche Weiterbildung zu beleuchten. Wie die Digitalisierung in diesem Feld bisher aufgegriffen wird und welche neuen Möglichkeiten und Herausforderungen damit einhergehen, bildet hierbei den Themenschwerpunkt. Die ZHWB bittet um wissenschaftliche Beiträge, die das Verhältnis zwischen Digitalisierung und Hochschulweiterbildung behandeln.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Ausgabe und zur Manuskripteinreichung sind auf der Website der Zeitschrift Hochschule und Weiterbildung zu finden.

Weitere Informationen

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: srauch
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)