Call DeLFI 2016 & Fachtagung „Hochschuldidaktik der Informatik – HDI“

04.09.2015: Die DeLFI 2016 findet vom 11.-14. September 2016 zeitgleich mit der Fachtagung „Hochschuldidaktik der Informatik – HDI“ in Potsdam statt und wird von der Universität Potsdam organisiert. Das Motto der Fachtagung lautet: „Fließende Grenzen“. Einreichungsfrist für Beiträge, Demos und Poster ist der 01.04.2016. Einreichungsfrist für Workshops ist der 12.02.2016.

E-Learning ist in vielen Bildungseinrichtungen etabliert und inzwischen integraler Betandteil von Bildungsangeboten. Die Beiträge zur DeLFI sollen unterschiedliche Perspektiven und Kontexte der Informatik beleuchten, sich mit neuen Trends auseinandersetzen und diese kritisch reflektieren. Es sollen sowohl Forschungsbeiträge als auch Anwendungs- und Industriebeiträge vorgestellt werden, die den Einsatz neuer Technologien und Lehr-/Lernszenarien adressieren.

Für die DeLFI 2016 wird insbesondere um Beiträge zu folgenden Themenschwerpunkte gebeten:

  • Innovative Lehr- & Lernformen
  • Neuartige Systeme und Technologien
  • Infrastrukturen, Architekturen und Organisationsentwicklung
  • Interoperabilität, Schnittstellen und Standards
  • Mobile Learning
  • Game-based Learning
  • Kontextbewusstsein und Adaptivität
  • Virtual und Augmented Learning
  • Natural User Interfaces and Tangible E-Learning
  • Massive Open Online Courses (MOOCs)
  • Kooperatives / kollaboratives Lernen
  • Formelles und informelles Lernen
  • Learning Analytics
  • Didaktik und Wirksamkeit des E-Learning
  • E-Assessment und Feedback
  • Evaluation und Qualitätssicherung
  • Urheberrecht und Datenschutz
  • E-Learning in Anwendungsfeldern: Schule, Hochschule, Berufsausbildung und Fortbildung, lebenslanges Lernen

Es wird um bisher unveröffentlichte Beiträge im Themenbereich E-Learning und Informatik gebeten. Dabei sind auch studentische Beiträge ausdrücklich erwünscht. Die Beiträge können in folgende Kategorien fallen:

  1. Forschungsbeiträge motivieren ein Forschungsziel, beschreiben die Forschungsmethode und bewerten die Forschungsergebnisse
  2. Anwendungs- und Industriebeiträge stellen aktuelle E-Learning Anwendungen vor und werten Erfahrungen mit ihrer Nutzung aus.

Forschungs-, Anwendungs- und Industriebeiträge können als Kurz- oder Langbeitrag (6 oder 12 Seiten im LNI-Format) in elektronischer Form eingereicht werden. Die Einreichungen werden vom Programmkomitee begutachtet. Angenommene Beiträge werden im Tagungsband veröffentlich

Call for Demos and Posters : Aktuelle Anwendungen, Prototypen, Systeme und laufende Forschungsprojekte können als Demos bzw. Poster vorgestellt werden. Sie sind als Kurzfassung von 2 Seiten einzureichen.

Call for Workshops: Workshops dienen der Bestandsaufnahme und dem Austausch über ein relevantes Themengebiet der Tagung. Sie bieten größere Freiräume für Diskussion und werden von den Ausrichtern eigenverantwortlich durchgeführt. Workshops können als Kurzfassung von 3 Seiten eingereicht werden.

Termine:

12.02.2016 Einreichung von Workshop-Vorschlägen
01.04.2016 Einreichung von Beiträgen, Demos und Postern
16.05.2016 Benachrichtigung der Autoren
17.06.2016 Einreichung der finalen Beiträge
11.09.2016 - 14.09.2016 Workshops und Tagung

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Tagung.

Diese und weitere Termine finden Sie auch im e-teaching.org-Veranstaltungskalender.

Gepostet von: haug
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)