Jubiläumsausgabe: 50. e-teaching.org-Newsletter erschienen

02.05.2022: In der 50. Ausgabe unseres Newsletters widmen wir uns dem aktuellen Themenspecial „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien“ und der dazugehörigen Eventreihe, zu der wir im Mai und Juni 2022 herzlich einladen möchten. Neben weiteren neuen Portalinhalten, Aktivitäten unserer Kooperationsprojekte und Partner blicken wir zur Feier des Jubliäums auch auf die Entwicklung des Newsletters zurück und lassen einige ältere Formate wieder aufleben.

Im Fokus des neuen e-teaching.org-Newsletters steht das aktuelle Themenspecial „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: definieren – messen – weiterentwickeln“. Dort geben wir Ihnen einen Überblick über die neuen Portalinhalte zum Thema, wie z. B. Interviews und Grundlagentexte, und stellen Ihnen die einzelnen Online-Events mit ihren jeweiligen Themenschwerpunkten vor.

Gerne möchten wir Sie auch zur heutigen Auftaktveranstaltung der Event-Reihe einladen: Um 14 Uhr geht Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (ISM, Stuttgart) der grundlegende Frage nach „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: Was bedeutet das eigentlich?“ Das Event wird aufgezeichnet und später auf der Veranstaltungsseite auf e-teaching.org dauerhaft zur Verfügung gestellt.

Alle Online-Events im Überblick finden Sie auch auf unserer virtuellen Postkarte, die Sie gerne mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen können.

Weitere Neuigkeiten rund um e-teaching.org

Darüber hinaus berichten wir über Neuigkeiten aus dem Umfeld von e-teaching.org. Neben einem Rückblick auf die vergangene Event-Reihe „Barrierefreie digitale Hochschullehre“, den aktuellen Entwicklungen im Metavorhaben Digi-EBF und im Projekt HybridLR stellen wir auch wieder neue Portalinhalte vor, die seit dem letzten Newsletter bei uns erschienen sind.

Mit diesem Newsletter feiern wir außerdem Jubiläum! In der 50. Ausgabe blicken wir nicht nur im letzten Abschnitt zurück auf die Entwicklung des Newsletters, sondern lassen auch einige Formate wieder aufleben, die lange Zeit zu den festen Bestandteilen des Newsletters gehört haben, beispielsweise den „Lieblink“ und den „Tooltipp“ – und ganz besonders haben wir uns gefreut, wieder einmal von „Prof. Hisgen“ zu hören, dessen pointierte Glossen zum E-Learning-Geschehen bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2012 zu den Highlights des Newsletters gehörten.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Alle bisherigen Ausgaben des zweimal im Jahr erscheinenden Newsletters finden Sie in unserer Rubrik „News und Trends“ bei uns im Portal. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, den Newsletter zu abonnieren.

Gepostet von: njohn
Kategorie: In eigener Sache Themenspecial Neu im Portal

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt