Netzwerktag E-Learning NRW zum Thema „Lernwerkzeuge im Dialog“

22.07.2016: Am 29. September 2016 findet das nächste Treffen des Netzwerks E-Learning NRW im Learning Lab der Universität Duisburg-Essen statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema „Lernwerkzeuge“. Zudem werden verschiedene Vertreter aus der Hochschulpolitik des Landes NRW anwesend sein. Interessierte können sich jetzt online anmelden.

Veranstaltet wird der Netzwerktag von der Geschäftsstelle E-Learning NRW, die im Auftrag des Wissenschaftsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen die Vernetzung und Kompetenzentwicklung von Hochschulen im Bereich E-Learning fördert.

In drei Sessions am Vormittag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich über den Einsatz von Learning Management Systemen, Authoring-Tools und Kommunikationswerkzeuge in der digitalen Hochschullehre zu informieren und auszutauschen. 

Am Nachmittag soll ein anregender und interessanter Dialog mit Persönlichkeiten aus der Hochschulpolitik in NRW stattfinden. Es soll vor allem um die Herausforderungen von Hochschulen im digitalen Zeitalter gehen und darum, welchen Beitrag die Digitalisierungsagenda des Landes hierfür leisten kann. Angesichts der bevorstehenden Landtagswahlen 2017 bleibt spannend, welche Aussagen hochschulpolitische Sprecher/innen der Parteien treffen.

Die teilnehmenden Referenten aus der Hochschulpolitik sind:

  • Dietmar Bell (SPD, Wissenschaftspolitischer Sprecher)
  • Dr. Stefan Berger (CDU, Wissenschaftspolitischer Sprecher)
  • Angela Freimuth (FDP, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Innovation, Wissenschaft und Forschung)
  • Dr. Ruth Seidl (Grüne, Wissenschaftspolitische Sprecherin)
  • Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld (Präsident HS Hamm-Lippstadt, stellv. Vorsitzender DV-ISA)

Interessierte können sich auf der Seite der Universität Duisburg-Essen anmelden und das detaillierte Programm einsehen.

Weitere Informationen

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: aguet
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)