Neue ZFHE-Ausgabe 14/4: „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“

17.12.2019: Das neue Themenheft 14/4 der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) im Dezember 2019 ist erschienen. Thema der neuen Ausgabe lautet „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“. Herausgeber sind Eva Cendon, Uwe Elsholz und Anita Mörth von der FernUniversität in Hagen. Neben der Online-Version ist die Ausgabe in Kürze auch bald als Printpublikation im Buchhandel erhältlich.

Die ZFHE ist ein referiertes Online-Journal für wissenschaftliche Beiträge mit praktischer Relevanz zu aktuellen Fragen der Hochschulentwicklung. Der Fokus liegt dabei auf den didaktischen, strukturellen und kulturellen Entwicklungen in Lehre und Studium. Dabei werden in besonderer Weise Themen aufgenommen, die als innovativ und hinsichtlich ihrer Gestaltungsoptionen noch als offen zu bezeichnen sind.

Das neue Themenheft 14/4

Neuere Forschungsarbeiten beginnen, wissenschaftliche Weiterbildung als Forschungsfeld mit Blick auf ihre besondere Verortung und die daraus folgenden Herausforderungen für das hochschulische Lehren und Lernen zu betrachten. Eine systematische Auseinandersetzung mit einer Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung und eine Systematisierung von Ansätzen stehen allerdings aus.

Dieses Themenheft nimmt daher die Hochschuldidaktik im Kontext wissenschaftlicher Weiterbildung in den Blick. Die Beiträge setzen sich ausgehend von der Besonderheit der wissenschaftlichen Weiterbildung mit möglichen Ansätzen einer entsprechenden Hochschuldidaktik auseinander.

Weitere Informationen

Sämtliche Beiträge und aktuelle Meldungen rund um die ZFHE finden Sie im Portal unter https://www.zfhe.at. Neben dem neuen Themenheft läuft außerdem noch der aktuelle Call zu „Forschendes Lernen im Spannungsfeld von Wissenschaftsorientierung und Berufsbezug" (ZFHE 15/2). Die Einreichungsfrist endet am 24. Januar 2020, weitere Calls folgen in Kürze.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Lesetipp

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt