Online-Event zum Thema Contentproduktion: Wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen?

22.05.2017: In der zweiten Veranstaltung unserer Online-Event-Reihe zum Themenspecial "Digitale Bildungsressourcen" am 23.05. um 14 Uhr geht es um die Contentproduktion an Hochschulen.
Dr. Marcus Gerards (RWTH Aachen), Guido Kwast (FH Lübeck / oncampus), Andreas Sexauer (KIT)

Vorlesungsaufzeichnungen, Videos oder interaktive Lernelemente – die Produktion digitaler Bildungsressourcen gilt als aufwendig. Zudem ist sie abhängig von den jeweiligen Rahmenbedingungen, was zur Folge hat, dass Hochschulen ganz unterschiedliche Modelle und Routinen entwickeln. Diese nimmt das Online-Event "Contentproduktion – wie entstehen digitale Bildungsmaterialien an Hochschulen?" in den Fokus. Drei Referenten aus unterschiedlichen E‑Learning-Einrichtungen berichten darüber, mit welchen Dienstleistungen und Technologien sie Lehrende unterstützen.

Vom Zentrum für Mediales Lernen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) wird Andreas Sexauer teilnehmen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Medienproduktion und die strategische Erschließung neuer Lernformate, wobei sein besonderes Interesse dem Thema MOOCs gilt. Dr. Marcus Gerards leitet die, in den letzten vier Jahren stark gewachsene, fakultätsübergreifende Serviceeinheit „Medien in der Lehre“ der RWTH Aachen und wird deren Angebote zur Erstellung digitaler Bildungsmaterialen vorstellen. Von der Fachhochschule Lübeck wird Guido Kwast zu Gast sein. Er ist Leiter des Bereichs Instructional Design/Mediendidaktik am Institut für Lerndienstleistungen und ist dort mit der Entwicklung, Implementierung und dem Betrieb von Online-Studiengängen im Kooperationsangebot oncampus befasst.

Der Login zum Online-Event am Dienstag, den 23. Mai 2017 ist ab 13.45 Uhr möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und anschließend auf e-teaching.org frei zur Verfügung gestellt.

Zur Veranstaltungsseite

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Themenspecial

Kommentare (0)