HUL organisiert Tagung zu hochschuldidaktischer Forschung

21.01.2016: Am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) wird in Kooperation mit der Universität St. Gallen eine Forschungstagung mit parallel stattfindenden Symposien organisiert. Die Deadline für Einreichungen ist der 1. März 2016.
hul.uni-hamburg.de

Die wissenschaftliche Leiterin des Universitätskollegs Prof. Dr. Gabi Reinmann, die auch das Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) leitet, organisiert mit weiteren Forschenden aus dem Bereich „Lernen und Lehren an Hochschulen“ im März die Forschungstagung „Perspektiven und Zukunft hochschuldidaktischer Forschung“, die sich dezidiert aus einer wissenschaftlichen, d.h. empirischen sowie methodologischen Perspektive mit Hochschuldidaktik auseinandersetzt. Forschende sind eingeladen, ihre Beiträge auf der Tagung zu diskutieren sowie sich weiter zu vernetzen.

Für die Veranstaltung können Symposien eingereicht werden; es handelt sich um Team-Einreichungen von jeweils drei bis fünf Wissenschaftler/innen.

Folgende Vorhaben eignen sich für die Veranstaltung:

  • Empirische Untersuchungen zu Lehrenden und Studierenden (z.B. Lehr- und Lernmotivation, Lehr-Lernhaltungen und -strategien), zu didaktischen Methoden und Arrangements (z.B. Gestaltung und Wirksamkeit von Medien und Methoden, Einfluss und Veränderung des Lehr-Lernklimas), zu strukturellen und inhaltlichen Rahmenbedingungen auf der Mesoebene (z.B. Curricula, Programmstrukturen, Lehr-/Lernkulturen) sowie auf der Makroebene (z.B. Lehrorganisation, Qualifizierung von Lehrenden).
  • Theoretisch und methodologische Beiträge zur Verortung der Hochschuldidaktik, zur Rahmung hochschuldidaktischer Phänomene, zur Reflexion von Paradigmen und Methodiken, zur Weiterentwicklung konkreter Methoden aus dem Bereich der quantitativen, qualitativen und gestaltungsorientierten Forschung.

Deadline für die Einreichungen ist der 1. März 2016

Weitere Details zum Call for Papers und der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der Forschungstagung.

Weitere Informationen

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: phohls
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)