Qualifizierungsspecial „learning e-learning“: Start der 6. Kurseinheit verschiebt sich auf den 28.01.2019

17.01.2019: Eigentlich sollte am kommenden Montag die 6. Themeneinheit des Qualifizierungsspecials „learning e-learning“ starten. Krankheitsbedingt muss die Kurseinheit "Digital Literacy" leider um eine Woche verschoben werden und findet nun vom 28.01. bis 10.02.2019 statt. Wir bitten alle Interessierten um Verständnis.

Inzwischen läuft das Qualifizierungsspecial "learning e-learning" seit etwa zweieinhalb Monaten. Das Thema der derzeit laufenden 5. Kurseinheit lautet: "Studierende aktiveren - Live-Quizzes, digitale Spiele & Co.". Alle weiterführenden Informationen dazu finden Sie auf der Seite der Themeneinheit.

Der Start der 6. Kurseinheit, Digital Literacy, verschiebt sich krankheitsbedingt auf den 28. Februar 2019. Weitere Informationen zum Ablauf der Kurseinheit und zum Online-Event der Kurseinheit werden zeitnah bekannt gegeben.

Was bisher im Qualifizierungsspecial geschah

In den bisherigen Kurseinheiten ging es um sehr unterschiedliche Themen, z.B. um "Kollaborative Lehrszenarien", um die Konzeption von Videos für das Lehren und Lernen oder um das didaktische Modell des Constructive Alignment. Zu allen Themen wurden umfangreiche Informationen bereitgestellt, die Sie auf den Seiten der Kurseinheiten finden. Bisher wurden elf Online-Events mit Experten und mit Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern durchgeführt. Die Aufzeichnungen der Events werden ebenfalls auf den Seiten der Kurseinheiten zur Verfügungen gestellt.

Das Qualifzierungsspecial wird von einem optionalen Moodle-Kurs begleitet, in dem sich inzwischen über 750 Personen angemeldet haben. Dort wurden zu allen Themeneinheiten Aufgaben gestellt und Diskussionsforen eingerichtet. Eine Anmeldung im Moodle-Kurs ist jederzeit noch möglich: https://www.qualispecial.de .

Nutzen Sie die Pause im Special, um sich noch einmal zu mit den bisherigen Themen zu befassen, Diskussionen in den Moodleforen nachzulesen oder sich jetzt noch daran zu beteiligen. Oder dokumentieren Sie Ihre bisherigen Aktivitäten im Kurs um ePoints zu erwerben:

Im Qualifzierungsspecial ePoints erwerben

Die Vergabe von ePoints ist an Zeiteinheiten gebunden, das bedeutet: Ein ePoint bescheinigt, dass Sie sich eine Stunde mit einem E-Learning-Thema auseinandergesetzt haben - z.B., dass Sie in dieser Stunde an einem Online-Event teilgenommen (oder sich die Aufzeichnung angesehen haben), in einem Forum mitdiskutiert haben, dass Sie ein neues didaktisches Konzept für Ihre Lehrveranstaltung entwickelt oder vielleicht bereits eine Anregung aus dem Qualifizierungsspecial praktisch umgesetzt haben. Sie dokumentieren solche Aktivitäten selber, indem Sie sie auf der Plattform des HFDcert eintragen, eines Angebots des Hochschulforums Digitalisierung (HFD). Kurze Informationen zur Anmeldung und zu den ersten Schritten auf der Plattform gab es auch zu Beginn der Online-Veranstaltung vom 20.12.2018 (Min. 1:30 bis 5:30); die Aufzeichnung finden Sie auf der Seite der 4. Themeneinheit.

Das Qualifzierungsspecial ist ein gemeinsames Angebot von e-teaching.org, der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V. (GMW) und dem Hochschulforum Digitalisierung (HFD). Der kostenfreie Weiterbildungskurs findet rein online statt, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis Themenspecial

Kommentare (0)