Türchen 16: Das e-teaching.org-Jahr 2020 in Zahlen

16.12.2020: Mit der Notwendigkeit kurzfristig die komplette Lehre online durchführen zu müssen, rückte in diesem besonderen Jahr bei allen Hochschulen das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien gleichzeitig und mit einer besonderen Vehemenz in den Fokus. Inhaltsseiten sowie Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote von e-teaching.org wurden im Kontext dieser Entwicklung deutlich häufiger abgerufen als in den vergangenen Jahren. In diesem Adventskalenderbeitrag haben wir zusammengetragen, wie sich das ereignisreiche Jahr 2020 in Zahlen widerspiegelt.

Als wir Ende 2019 in einem Beitrag den Ausblick für das Jahr 2020 zusammenstellten, konnte noch niemand ahnen, dass vieles ganz anders laufen würde als geplant: Nach dem Lockdown im Frühjahr hat das e-teaching.org-Team nicht nur vom Homeoffice aus gearbeitet; zugleich haben wir auch unsere Jahresplanung umgestellt, auf die Schnelle das Qualifizierungsspecial Quickstarter Online-Lehre auf die Beine gestellt und die eigentlich für das Sommersemester geplante Veranstaltungsreihe „Digitale Medien im Lehramtsstudium" auf das Wintersemester verschoben. Aber auch viele Informationen im Portal mussten angepasst werden, z.B. die im e-teaching.org-Kalender veröffentlichten Veranstaltungen und Termine. Nicht zuletzt hatten wir nicht erwartet, dass unsere technische Infrastruktur einer solch enormen Last ausgesetzt sein würde. Allein am Tag des Online-Events „Gute Online-Lehre - Praxistipps für den Einstieg", das kurz nach dem Lockdown vom 16. März 2020 stattfand, verzeichneten wir 9.126 Besuche mit 14.851 Seitenaufrufen auf unseren Seiten. Mehr als tausend Interessierte versuchten am Online-Event teilzunehmen. 900 waren im Peak gleichzeitig in der Veranstaltung, die nur noch mit Aussetzern übertragen werden konnte - aber insgesamt durchgehalten hat. Zuvor hatten wir extra für diese Veranstaltung einen älteren selbstgehosteten Connect-Server reaktiviert, da der bis dahin von uns genutzte Adobe Connect-Dienst des DFN durch Überlastung praktisch stillstand.

Diese Seiten und Bereiche haben Sie im Jahr 2020 auf e-teaching.org am häufigsten besucht

Seitenbesuche

e-teaching.org wurde 2020 fast doppelt so häufig besucht wie im Jahr zuvor. Dabei interessierten sich die Besucherinnen und Besucher besonders für die Bereiche Medientechnik, Materialien und News & Trends..

Über 470.000 Abrufe erzielten die Aufzeichnungen der Online-Events im Rahmen des Qualifizierungsspecials Quickstarter Online-Lehre. An den Online-Veranstaltungen nahmen live 2.902 Personen teil und der begleitende Moodle-Kurs registrierte über 2.000 Anmeldungen (viele davon auch noch nach Kursabschluss). Am 24. September 2020 wurde das Qualifizierungsspecial mit der Comenius-EduMedia-Medaille auszeichnet.

Mit rund 136.000 Abrufen war die Aufzeichnung zum Online-Event „Gute Online-Lehre - Praxistipps für den Einstieg“ die bisher am häufigsten abgerufene Aufzeichnung einer Online-Veranstaltung auf e-teaching.org überhaupt - nicht nur in diesem Jahr. Das Online-Event mit Dipl.-Päd. Holger Hansen (VHS Rhein-Sieg) und Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln) fand Ende März statt und richtete sich vor allem an Lehrende, die sich erst wenig oder noch gar nicht mit dem Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre beschäftigt hatten und nun vor dem Hintergrund der Corona-Krise nach Möglichkeiten suchten, die didaktisch sinnvoll, aber auch schnell umsetzbar sind. Die Tweet-Meldung zur Ankündigung des Events generierte 17.660 Impressionen und ist damit auch der reichweitenstärkste Tweet unseres Twitter-Kanals im Jahr 2020. Vielen Dank an die beiden Referenten - und herzliche Glückwünsche!

Am häufigsten aktiv gesucht wurde der Begriff Blended-Learning. Weitere beliebte Suchanfragen enthielten die Begriffe „Stellen“, „Webinar“, „Moodle“, „Podcast“ und „Adobe Connect“.

Unsere Social-Media-Kanäle: Twitter, Facebook, NotizBlog

Bildbeschreibung (1 - 3 Wörter)

2020 konnten wir uns auch über zahlreiche neue Abonnements unserer Social-Media-Kanälen freuen: Aktuell erhalten fast 7200 Abonnentinnen und Abonnenten unseren kostenlosen Newsletter (über 650 mehr als im Vorjahr), während 4.781 Follower unseren Twitter-Kanal folgen (rund 570 mehr als 2019) und über 1.720 Personen unsere Facebook-Seite (260 mehr als 2019) abonniert haben. Dieses Jahr haben wir 354 Tweets und 255 Facebook-Posts veröffentlicht. Dabei wurden die Themen im Zusammenhang mit den Hashtags #quickOL, #OER, #coronacampus, #Veranstaltungshinweis, #Themenspecial, #DigiLehramt sowie #Stellenausschreibungen am häufigsten gesehen.

Im Jahr 2020 haben wir mehr als 260 Blogmeldungen im NotizBlog veröffentlicht, wobei Beiträge im Zusammenhang mit nützlichen E-Learning-Tools, Videos und Animationen sowie Qualifizierungsangeboten und Veranstaltungshinweisen am häufigsten abgerufen wurden. Im Terminkalender wurden 2020 bisher 273 Termine veröffentlicht. Im Laufe des Jahres wurden jedoch aufgrund der Corona-Pandemie auch zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder virtuell durchgeführt. Fachtagungen wie die Delfi-Jahrestagung oder die Campus Innovation fanden online statt. Zu den wenigen live bzw. hybrid durchgeführten Veranstaltungen des Jahres gehört zum Beispiel die GMW-Tagung 2020.

Online-Events, Erfahrungsberichte: Vielen Dank für Ihre Beteiligung an den Themenspecials!

Bildbeschreibung (1 - 3 Wörter)

Insgesamt drei Themenspecials haben das Jahr 2020 begleitet: das aktuelle Themenspecial Digitale Medien im Lehramtsstudium, das Qualifizierungspecial Quickstarter Online-Lehre und das im Wintersemester 2019 gestartete Themenspecial Praxistransfer - wie geht das eigentlicht?. 45 Autoren und Autorinnen haben an der Veröffentlichung von insgesamt 19 Erfahrungsberichten im Rahmen dieser Themenspecials mitgewirkt. Dieses Jahr gab es außerdem noch weiteren Grund zur Freude. So haben wir nicht nur unser 30. Themenspecial durchgeführt, sondern auch das 220. Online-Event in der Geschichte unseres Angebots veranstaltet.

An dieser Stelle möchten wir uns deshalb sehr herzlich bedanken: nicht nur bei den 35 eingeladenen Referenten und Referentinnen, die dieses Jahr 20 Online-Events auf e-teaching.org mitgestaltet haben und den Autorinnen und Autoren der Erfahrungsberichte, sondern auch bei unseren Kooperationspartnern, Event-Teilnehmenden und allen Nutzerinnen und Nutzern die uns seit Jahren Semester für Semester dabei unterstützen, das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien voran zu bringen!

Dieser Beitrag erscheint im Rahmen des e-teaching.org-Adventskalenders 2020 „Rückblick auf ein besonderes Jahr".

Gepostet von: embak
Kategorie: In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt