Türchen 21: Tagungen, Konferenzen und Workshops – dann machen wir das halt online!

21.12.2020: Schon zu Beginn des Jahres war unser e-teaching.org-Terminkalender gut gefüllt: für das Jahr 2020 waren zahlreiche interessante Tagungen, Konferenzen und Workshops angekündigt. Doch spätestens im März mit dem Lockdown kamen die ersten Absagen und für kurze Zeit sah es so aus, als ob die Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung in diesem Jahr deutlich eingeschränkt sein könnten. Doch da hatten wir uns getäuscht!

Qualifizierungsangebote für alle

Im Rückblick auf dieses besondere Jahr zeigt sich, dass insbesondere der Bedarf an Schulungsangeboten rund um den Einsatz digitaler Medien in der Lehre sehr hoch war. Zeitgleich zur notwendig gewordenen Umstellung auf eine reine Online-Lehre öffneten deshalb viele Anbieter aus der Hochschullandschaft ihre Online-Workshops und Schulungen für alle Interessierten und boten damit den Lehrenden an allen Hochschulen eine wichtige Unterstützung bei der Umstellung ihrer Lehrveranstaltungen an. Besonders erfahrene Anbieter, wie etwa das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) oder die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb), konnten ihre hochschulübergreifenden Qualifizierungsangebote schnell bereitstellen. Einen Überblick über Online-Ressourcen für einen schnellen Einstieg ins Thema digitaler Hochschullehre haben wir im März im e-teaching.org-Blog veröffentlicht. Viele der angebotenen Webinare und Workshops stehen ebenso wie Podiumsdiskussionen oder Tagungsbeiträge aus diesem Jahr langfristig als Aufzeichnung zur Verfügung. Im September haben wir hierzu im e-teaching.org-Blog bereits eine ganze Reihe an Angeboten aufgelistet.

Erfahrungsaustausch im Corona-Semester

Neben der regen Nutzung digitaler Qualifizierungsangebote wurde im Laufe des Sommersemesters auch der Wunsch nach kollegialem Erfahrungsaustausch bei vielen Hochschullehrenden immer deutlicher. Dabei ging es zum einen um die Reflektion allgemeiner Erfahrungen zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre, etwa in den beiden Online-Events „Sharing Digital Teaching Experiences Teil 1“  und „Sharing Digital Teaching Experiences Teil 2“ von e-teaching.org, der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) und des Hochschulforum Digitalisierung (HFD) im Juni und Juli. Zum anderen stand aber oftmals auch die fachspezifische Nutzung digitaler Medien im Fokus, beispielsweise auf der Konferenz „Während und nach Corona. Digitale Lehre in der Germanistik“ die im August über das neu entstandene Austausch- und Wissensportal „Digitale Lehre Germanistik“ mit 200 Teilnehmenden abgehalten wurde.

Viel Raum zu Austausch und Diskussion bot auch das dreitägige „University:Future Festival”, das vom 06. bis 08. Oktober 2020 vom HFD veranstaltet wurde und vollständig im digitalen Raum stattfand. Das Festival befasste sich einerseits rückblickend mit dem Sommersemester 2020 und der Situation in der Hochschullehre, andererseits bot es aber auch Raum für Zukunftsvisionen der Hochschule. Die Aufzeichnungen des Conference:Day inklusive nahezu aller Sessions können auf der Veranstaltungs-Webseite abgerufen werden. Einen persönlichen Rückblick auf das Event bieten außerdem der Blogpost von Veranstaltungsleiter Sebastian Horndasch sowie ein Beitrag der FernUniversität in Hagen.

Wir von e-teaching.org waren mit einem virtuellen Showroom auf dem Festival dabei – was auch für uns eine ganz neue Erfahrung war:

e-teaching.org-Showroom
Hier sehen Sie einen Screenshot unseres interaktiven Showrooms, den wir für unseren Adventskalenderbeitrag weihnachtlich hergerichtet haben.


Und auch auf bereits etablierte Veranstaltungen musste die Hochschul-Community in diesem Jahr nicht völlig verzichten. Zwar musste beispielsweise die gemeinsame Präsenzveranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag UHH 2020 auf 2021 verschoben werden. Zum geplanten Datum am 19. und 20. November 2020 veranstaltete das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) jedoch ein virtuelles Kurzprogramm – mit einem Podium zum Thema „Agilität und Digitalisierung: Selbstverständnis oder Paradigmenwechsel“ sowie mehreren Workshop-Sessions. Die Aufzeichnungen finden sich im podcampus-Kanal der Campus Innovation.

Dieser Beitrag erscheint im Rahmen des e-teaching.org-Adventskalenders 2020 „Rückblick auf ein besonderes Jahr".

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt