Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

27 Einträge:

Tatar, D., Roschelle, J., Vahey, P. & Penuel, W. (2003): Handhelds go to school. Lessons learned. In: IEEE Computer, 36, 30-37: Wien

mehr...

Technologiestiftung Berlin (2015): Open Educational Resources in Deutschland: Entwicklungsstand und Perspektiven: Berlin

Die Studie im Auftrag der Technologiestiftung Berlin bildet den derzeitigen Entwicklungsstand von Open Educational Resources in Deutschland ab und versucht, Perspektiven für künftige Entwicklungen in Aussicht zu stellen. Dafür wurden die OER-Aktivitäten der einzelnen Bundesländer anhand verschiedener Kriterien untersucht und verglichen. mehr...

Tenopir, C. & King, D. W. (1997): Trends in Scientific Scholarly Journal Publishing in the United States: Journal of Scholarly Publishing, 28 (3), 135-170

mehr...

Tergan S.O. (Hrsg.) (2000): Qualitätsbeurteilung multimedialer Lern- und Informationssysteme: Evaluationsmethoden auf dem Prüfstand: Nürnberg: BW-Verlag

mehr...

Tergan, S. (2005): Concept Maps & E-Learning: Tübingen

Lernformen, bei denen die selbständige Nutzung von Informationen für das Lernen und Problemlösen im Vordergrund stehen, werden insbesondere im E-Learning Kontext zunehmend bedeutsam. Sigmar-Olaf Tergan beleuchtet im Beitrag „Concept Maps & E-Learning“ das Potenzial digitaler Concept Maps für das individuelle Management von Wissen und Informationen. mehr...

The Higher Education Quality Council of Ontario (2015): The Higher Education Quality Council of Ontario:Pitfalls and Potential: Lessons from HEQCO-Funded Research on Technology-Enhanced Instruction: Toronto, Canada

Der Report zieht Schlüsse aus der Methodik und den Ergebnissen unterschiedlicher Studien, die sich mit technologiegestützer Lehre beschäftigen. Dabei stellt er Schwierigkeiten innerhalb der Studien heraus und erfasst kritisch die Herausforderungen, die sich aus den Ergebnissen der Studien ergeben. mehr...

The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2006): The 2006 Horizon Report:

Urheber des Horizon Report sind das New Media Consortium, die National Learning Infrastructure Initiative und das EDUCAUSE Programm. Der Bericht erscheint jährlich und beleuchtet aktuelle Trends im Kontext digitaler Medien. Das NMC Horizon Projekt (Projektstart war im Jahr 2002) versucht aktuelle Technologien zu identifizieren, die eine große Wirkung auf Lehr- und Lernprozesse sowie kreative Proze [...] mehr...

The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2007): The 2007 Horizon Report:

Das vierte Jahr legt das New Media Consortium mit dem Horizon Report eine Analyse der wichtigsten Trends vor, die im Bereich Bildungstechnologien existieren. Dabei gibt der Horizon Report jeweils einen Zeitrahmen vor, innerhalb dessen sich die Trends voraussichtlich durchsetzen oder zumindest zentrale Aufmerksamkeit erlangen werden. mehr...

The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2008): The 2008 Horizon Report:

Der „Horizon Report“ des New Media Consortium und der EDUCAUSE Learning Initiative stellt auch dieses Jahr wieder sogenannte "Trends" aus sechs technischen Bereichen vor, die nach Ansicht der Verfasser im Zeitrahmen von einem bis zu fünf Jahren die Lehre und das Lernen stark beeinflussen werden mehr...

The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2012): The New Media Consortium Horizon Report: 2012 Higher Education Edition: Austin, USA

Das New Media Consortium (NMC) hat gemeinsam mit der EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) den aktuellen Horizon-Report über die zu erwartenden Entwicklungen und Trends für das E-Learning-Jahr 2012 herausgebracht. Der Bericht erscheint jährlich zu Beginn des Jahres und trägt wie gewohnt sechs neue, innovative Technologien, die die Lern- und Lehrwelt womöglich in den nächsten Jahren beschäftigen werde [...] mehr...

The New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) (2013): The NMC Horizon Report: 2013 Higher Education Edition: Austin, USA

Am 2. Februar 2013 gab das The New Media Consortium und die EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) die Herausgabe des zehnten Horizon Report für das Jahr 2013 bekannt. Die Trendstudie versucht zu identifizieren welche Technologien in Zukunft das Lehren und Lernen an Hochschulen am meisten beeinflussen werden. mehr...

The New Media Consortium, National Learning Infrastructure Initiative & EDUCAUSE Programm (2005): The 2005 Horizon Report:

Der Bericht erscheint jährlich und beleuchtet aktuelle Trends im Kontext digitaler Medien. Das NMC Horizon Projekt (Projektstart war im Jahr 2002) versucht aktuelle Technologien zu identifizieren, die eine große Wirkung auf Lehr- und Lernprozesse sowie kreative Prozesse in der Hochschulbildung an sich haben. mehr...

The Royal Society (2003): Keeping Science Open: the Effects of Intellectual Property Policy on the Conduct of Science: London: The Royal Society

mehr...

Thelen, T. & Gruber, C. (2003): Kollaboratives Lernen mit WikiWikiWebs. In: Kerres, M. & Voß, B. (Hrsg.): Digitaler Campus. Vom Medienprojekt zum nachhaltigen Medieneinsatz in der Hochschule: Waxmann: Münster, New York, München, Berlin. S. 356 - 365

mehr...

Thillosen, A., Arnold, P. (2001): Entwicklung virtueller Studienmodule im Rahmen des Bundesleitprojekts "Virtuelle Fachhochschule für Technik, Informatik und Wirtschaft" - Evaluationsergebnisse.: In: Wagner, E. / Kindt, M. (Hrsg.):Virtueller Campus. Szenarien - Strategien - Studium. Münster u.a. : Waxmann 2001, 402-410.

mehr...

Thillosen, A. (2008): Schreiben im Netz. Neue literale Praktiken im Kontext Hochschule: Münster: Waxmann

Lesen gehört zum Alltag – sei es zur Unterhaltung oder zum Wissenserwerb. Ebenso selbstverständlich ist uns die schriftliche Mitteilung – als Denkstütze, Merkhilfe, Sachtext oder fiktionales Machwerk. Funktion und Art der Lektüre und des Schreibens haben sich im Laufe der Jahrhunderte jedoch grundlegend gewandelt – ebenso wie die Lesenden und Autoren selbst. Mit den spezifischen literalen Praktike [...] mehr...

Thillosen, A.; Arnold, P. (2002): Aufgabenorientiertes Lernen in telematischen Studienmodulen: Aufgabenformen, Aufgabentypen und Aufgabengestaltung: In: Zimmer, G. (Hrsg.): High Tech or High Teach. Lernen in Netzen zwischen Aktualität und Potenzialität. Dokumentation der Beiträge im Workshop 7 der Hochschultage Berufliche Bildung 2002 an der Universität Köln. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, 35-45

mehr...

Thom, S., Behrens, J., Schmid, U. & Goertz, L. (2017): Monitor Digitale Bildung. Digitales Lernen an Grundschulen:

mehr...

Thorpe, M. (1993): Evaluating open and distance learning (2nd ed.): Harlow (GB): Longman

mehr...

Tiedau, U. & te Boekhorst, P. (2000): NedGuide - Virtuelle Fachbibliothek Niederländischer Kulturkreis: Bibliotheksdienst, 34 (10), 1687-1694

mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt