Anmeldung zur Tagung: „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung - sind wir auf dem richtigen Weg?“

27.05.2019: Schnell noch anmelden! Sie sind herzlich eingeladen zu unserer Tagung am 27. und 28. Juni am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen. Wer sich bisher noch nicht angemeldet hat, kann dies noch die nächsten 12 Tage tun, bevor die Anmeldung am 7. Juni 2019 schließt. Es erwarten Sie drei vielseitige Keynotes, Raum zur Diskussion und Reflexion sowie anregende Digitalisierungspraktiken.
IWM Gebäude (Bildquelle: Grasshopper Films)

Inhaltlich greift die Tagung die Fragestellungen des Themenspecials auf, erweitert die Perspektive aber auch durch den Blick über den deutschsprachigen Tellerrand hinaus auf internationale Entwicklungen und bezieht zudem den Bereich der Erwachsenenbildung ein. Vor allem aber bietet sie vielfältige Möglichkeiten zur Diskussion und zur gemeinsamen Reflexion. So gibt es nicht nur mehrere Keynotes, sondern auch Poster und Diskussionsräume, deren Ergebnisse in die abschließende Podiumsdiskussion einfließen.

Die drei Keynotes behandeln die folgenden Themen:

  • Dr. Maren Lübcke (HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V.) befasst sich in der Eröffnungskeynote mit dem Thema: „Wo führt uns der Weg hin? Eine Trendanalyse digitaler Hochschulbildung im Jahr 2030“.
  • Prof. Dr. Josef Schrader (Univ. Tübingen und Wiss. Direktor im Deutschen Institut für Erwachsenenbildung, Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE)) geht in einer Abendkeynote darauf ein, „Wie Wissen über digitale Lernmedien praktisch werden kann – Leistungen und Grenzen von Digitalisierungsstrategien“.
  • Den zweiten Veranstaltungstag eröffnet Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln) mit einer Keynote zur Frage: „Digitalisierung der eigenen Lehre – warum warten, wenn's schon geht?”

Die Tagung beginnt am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 11 Uhr und endet am Freitag, den 28. Juni 2019 gegen Mittag. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist bis 7. Juni 2019 online über die Tagungsseite auf e-teaching.org möglich. Dort finden Sie auch weitere Details zum Programm.

Hier geht's zur Anmeldung: https://www.e-teaching.org/digihs2019.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten Projekts „Smart Teaching Baden-Württemberg“ in Zusammenarbeit mit e-teaching.org ausgerichtet.

Gepostet von: JReichert
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache Themenspecial

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt