Montag, 08.03.2010, 14 Uhr: Online-Schulung auf e-teaching.org

04.03.2010: Dr. Jens Bücking vom ZMML Bremen stellt das Prüfungssystem LPLUS vor

Die Wahl des passenden Prüfungssystems konfrontiert Hochschulen mit zahlreichen Fragen: Welche Software kann bei der Durchführung von Online-Klausuren eingesetzt werden? Welche Funktionen muss das System bieten, um der jeweiligen Prüfungssituation gerecht zu werden? Und wie können elektronische Klausuren gestaltet und ihre Qualität gesichert werden? 

Im Testcenter der Universität Bremen wird seit einigen Jahren die kommerzielle Software LPLUS zu Prüfungszwecken eingesetzt. Das zukunftsorientierte und studierendenfreundliche Gesamtkonzept "eAssessment im Testcenter der Universität Bremen" wurde mit dem Medida Prix 2009 ausgezeichnet, einem der bedeutendsten Hochschulpreise im Bereich der deutschsprachigen Mediendidaktik. Dr. Jens Bücking vom Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) Bremen stellt in einer Online-Demo die zentralen Funktionen des eingesetzten Prüfungssystems LPLUS vor und gibt praktische Hinweise zu Organisation, Durchführung und Qualitätssicherung von elektronischen Klausuren.

Eine ausführliche Beschreibung des Gesamtkonzepts der Universität Bremen finden Sie in einem e-teaching.org-Referenzbeispiel.

Die Online-Demo findet im Rahmen des e-teaching.org-Themenspecials"Von Online-Klausur bis E-Assessment – digitale Leistungsnachweise"statt.

Online-Schulung:Prüfungssystem LPLUS
Termin:Montag, 08. März 2010, 14:00 Uhr
Der Veranstaltungslogin lautet:http://connect.iwm-kmrc.de/lplusdemo/
Achtung:Der Login wird ab 13:45 Uhr freigegeben.
Weitere Informationen finden Siehier.

Die Schulung wird als Live-Video übertragen und ist kostenlos. Während und nach der Demo haben die Teilnehmer per Chat die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Das e-teaching.org Online-Event wird wie immer aufgezeichnet und kann auch im Nachhinein angeschaut werden.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)