Heute, 27.05.13, 16 Uhr: Online-Event "Finanzierung von OER"

27.05.2013: Univ.-Doz. Martin Ebner (TU Graz) führt in die 4. Themeneinheit des COER13 ein.
Seit Anfang April geht es in dem offenen Online Course COER13 um Open Educational Resources (OER): Wo kann man solche freien Bildungsressourcen finden? Wie können sie erstellt werden? Welche rechtlichen Fragen sind zu beachten und wie werden OER konkret eingesetzt?

Heute beginnt die 4. Themeneinheit des Kurses, in den nächsten beiden Wochen steht die Finanzierung von OER im Mittelpunkt. Denn selbstverständlich kosten die Erstellung, der Betrieb oder auch die Wartung von OER Geld, das durch die freie Zurverfügungstellung nicht direkt eingenommen werden kann. Andererseits ist es auch kein langfristiges Businessmodell, OER langfristig auf ehrenamtlichen Initiativen beruhen zu lassen. Weitere Informationen zur Themeneinheit und ein kleines Video finden sich auf der Programmseite.

In der heutigen Online-Veranstaltung führt Martin Ebner in das Thema der Finanzierung von OER ein und stellt verschiedene Modelle vor.

Weitere Informationen und Login: Einführung in die Finanzierung von OER
Hilfe zum Veranstaltungsraum: Hilfe zur Verwendung von Adobe Connect
Noch ein Hinweis: Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, der Kursraum wird um 15:45 Uhr für alle Teilnehmenden freigeschaltet. Bitte wählen Sie zum Betreten des Raums die Option "Als Gast eintreten".

Hintergrund:
Der COER13, der Online Course zu OER, in dessen Rahmen diese Veranstaltung stattfindet, hat am 8. April 2013 begonnen. Was gerade im Kurs passiert, erfahren Sie im Programm auf der Seite der jeweils aktuellen Kurseinheit und auf der Seite Neuigkeiten, auf der die Blog-, Twitter- und Forenbeiträge aller Teilnehmenden zusammengefasst werden.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)