Online-Event: Lehrvideos mit überschaubarem Aufwand – Einblicke in die Praxis

11.11.2015: Jürgen Handke, Professor für Linguistik an der Philipps-Universität Marburg, und Jörn Loviscach, Professor für Mathematik und Informatik an der Fachhochschule Bielefeld produzieren seit vielen Jahren Videos für ihre Lehrveranstaltungen. Im Rahmen eines Online-Events am 16. November ab 14 Uhr berichten sie auf e-teaching.org live von ihren Erfahrungen und bieten spannende Einblicke in die Praxis.
Prof. Dr. Jörn Loviscach (Fachhochschule Bielefeld) und Prof. Dr. Jürgen Handke (Philipps-Universität Marburg)

Was müssen Lehrende wissen, wenn sie nicht nur einfach eine Vorle­sungs­auf­zeich­nung ins Netz stellen, sondern gezielt kurze Lehrvideos erstellen wollen? Wie hoch ist der Aufwand und was muss beachtet werden, damit das Video auch das Lernen unterstützt? Diesen und weiteren Fragen geht unser kommendes Online-Event auf den Grund.

Gäste am 16.11.2015 sind zwei Professoren, die über langjährige Erfahrung mit der Erstellung von Lehrvideos verfügen: Der Linguist Prof. Dr. Jürgen Handke, dessen YouTube-Kanal Virtual Linguistic Campus mehrere hundert frei zugängliche selbst-produzierte Lehrvideos enthält, und Prof. Dr. Jörn Loviscach. Der studierte Physiker unterrichtet Mathematik, Informatik, Mensch-Maschine-Interaktion, Wind- und Wasserkraft und Gebäudeautomation; auf seinem YouTube-Kanal hat er inzwischen über 3.000 Videos von Lehrveranstaltungen online gestellt. Im Rahmen des Online-Events berichten die Referenten von ihren Erfahrungen mit unterschiedlichen Arten der Aufnahme und Gestaltung von Lehrvideos. Die Experten zeigen, welche Techniken sich für sie in der Praxis bewährt haben und geben Hinweise, was Lehrende bei der Produktion und Veröffentlichung beachten sollten.

Die Veranstaltung beginnt am Montag, 16.11.2015 um 14 Uhr. Ein Login ist ab 13:45 möglich. Das Online-Event wird aufgezeichnet und steht danach zum Abruf zur Verfügung.

Zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist Teil des aktuellen e-teaching.org-Themenspecials „Lehren und Lernen mit Videos“, das noch bis Februar 2016 dauert. Im Laufe des Specials werden zahlreiche neue Beiträge von Gastautorinnen und -autoren veröffentlicht und Online-Veranstaltungen mit renommierten Expertinnen und Experten durchgeführt. Zum Themenspecial

Gepostet von: pmey
Kategorie: Themenspecial

Kommentare (0)