Veranstaltungsrückblick: Zweites Dialogforum „e‑teaching.org goes Lehrerbildung“

22.01.2021: Das zweite Dialog- und Expertenforum mit dem Titel „e‑teaching.org goes Lehrerbildung: Internetangebote zur Digitalisierung in der Lehrerbildung kennenlernen und empfehlen“ lud am Dienstag, 19. Januar 2021 zum interaktiven Austausch ein. 28 Expertinnen und Experten diskutierten über bereits bestehende Internetseiten im Bereich der Lehrerbildung und erarbeiteten gemeinsam Ideen, wie diese übersichtlich dargestellt und kategorisiert werden können. Ausgerichtet wurde das digitale Austauschformat vom Projektteam des Sektors Lehrerbildung im BMBF-Metavorhaben „Digitalisierung im Bildungsbereich“ (Digi-EBF).

Hintergrund des Dialogforums: Erweiterung von e-teaching.org

Im Rahmen des Digi-EBF-Projekts ist in den nächsten Jahren eine Erweiterung von e-teaching.org geplant. In diesem Kontext soll das Portal gezielt ausgebaut werden, um Lehrende in Lehramtsstudiengängen dabei zu unterstützen, digitale Tools einzusetzen und mediendidaktische Kompetenzen bei angehenden Lehrkräften zu fördern.

Bereits im ersten Dialogforum, das am 06. Juni 2019 am IWM in Tübingen stattfand, erarbeiteten die Teilnehmenden gemeinsam eine umfangreiche Ideensammlung und überlegten, wie das Online-Angebot auf e-teaching.org zur Unterstützung von Lehrenden in Lehramtsstudiengängen gestaltet werden könnte.

Zweites Dialogforum: Linksammlung zu Internetangeboten

Im zweiten Austauschforum am 19. Januar 2021, das pandemiebedingt online stattfand, wurde ein besonders häufig geäußerter Impuls aus dem ersten Forum aufgegriffen: Da es bisher an einem Überblick über bestehende Seiten im Internet fehlt, soll nun auf e-teaching.org eine Linksammlung entstehen, die als Wegweiser zu bestehenden Internetseiten rund um digitale Medien in der Lehrerbildung dienen soll.

Gemeinsam und in Kleingruppen diskutierten die Teilnehmenden über verschiedene Links und die Gestaltung einer möglichen Linksammlung auf e-teaching.org. Zu Beginn stellten sich die Teilnehmenden gegenseitig im Vorfeld der Veranstaltung zugewiesene Internetseiten vor. Die Zusammenstellung der Internetseiten basierte auf Einreichungen einer Umfrage auf e-teaching.org und auf Recherchen des Digi-EBF-Teams und zeigte, wie divers die Angebote im Internet zur Digitalisierung in der Lehrerbildung sind. Welche Online-Angebote sind also zu empfehlen und warum? 

Anschließend widmeten sich die Teilnehmenden der Frage, welche Suchfilter hilfreich wären, um relevante Webseiten rasch zu identifizieren. Dazu erarbeiteten sie in Gruppen mögliche Suchfilter und trugen ihre Ergebnisse anschließend im Plenum vor. Die Ideen werden nun vom Digi-EBF-Team und von e-teaching.org gemeinsam ausgearbeitet. Die Linksammlung wird voraussichtlich Ende 2021 auf e-teaching.org präsentiert, die Suchfilter folgen in einer nächsten Etappe.

In den nächsten drei Jahren organisiert das Digi-EBF-Team zwei weitere Experten- und Dialogforen zu wechselnden Fragestellungen rund um das Lehramtsstudium in einer digitalen Welt.

Gepostet von: njohn
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt