SeLF

SeLF nennt sich die studentische eLearning Förderung der Goethe-Universität Frankfurt. Eine Jury aus Studierenden und Lehrenden vergab nach der Ausschreibung das Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro an 14 E-Learning-Projekte aus 11 Fachbereichen. In ihrem Beitrag stellen Claudia Bremer und Ralph Müller die studentischen Initiativen vor und berichten über die Hintergründe und die Umsetzung des Projekts.

Nachdem das eLearning-Projekt mega digitale der Goethe-Universität - das inzwischen als studium digitale, der zentralen eLearning-Einrichtung der Universität fortgeführt wird - im Jahr 2007 den Medida-Prix gewonnen hatte, erfolgte die Ausschreibung eines Preises für studentische eLearning-Projekte im Rahmen des Projekts SeLF. Eine Jury aus Studierenden und Lehrenden vergab schließlich das Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro an 14 eLearning-Projekte aus 11 Fachbereichen.

Auf dem Campusfest am 3. Juli 2009 entstanden Videobeiträge  mit Präsentationen aller studentischen Projekte.

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt