Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Veranstaltungshinweise für Juli und August 2022

28.06.2022: Bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht, möchten wir noch einen Blick in unseren Veranstaltungskalender werfen. Denn auch im Juli und August finden wieder spannende Veranstaltungen rund um das Thema „Lehren und Lernen mit digitalen Medien in der Hochschule“ statt.

Juli 2022

Vom 04. bis 06. Juli wird die jährlich stattfindende internationale Konferenz für Bildung und neue Technologien EDULEARN22 in Palma de Mallorca, Spanien abgehalten. Die Konferenz bietet für Dozierende, Forschende, Expertinnen und Experten für Technologien sowie Fachleute aus dem Bildungsbereich eine Plattform für den internationalen Austausch. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Als Teil der E-Learning-Tage Rheinland-Pfalz, einer Veranstaltungsreihe des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) in Kooperation mit der Hochschule Koblenz und dem zfh-Hochschulverband, wird am 05. Juli die Tagung „Der soziale Faktor - Betreuung & soziale Eingebundenheit im (digitalen) Hochschulstudium“ ausgetragen. Das Event setzt sich mit Fragen rund um den sozialen Aspekt der Hochschullehre auseinander.

Im Rahmen des Forschungskolloquiums „Hochschulforschung im Dialog“ veranstaltet das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) am 12. Juli das Online-Event „Gamifizierung im Flipped Teaching“. Referent ist Prof. Dr. Maximilian Sailer (Universität Passau). Eine Anmeldung ist notwendig. 

Im Online-Vortrag „Das Booklet-Anreizsystem“ wird am 12. Juli die webbasierte Open-Source-Software „Booklet-Tool“ präsentiert. Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe „Bamberger Best Practices in der Lehre“, in der Dozierende der Otto-Friedrich-Universität Bamberg erfolgreiche und innovative Lehrformen und -werkzeuge vorstellen.

Die Universität Osnabrück führt am 14. Juli das „BigBlueButton D/A/CH Community-Meeting” durch. Die Konferenz richtet sich an die deutschsprachige BigBlueButton Community und verhandelt Themen rund um das Webkonferenzsystem. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Unter dem Motto „Building Bridges in Distance and Hybrid Higher Education“ organisiert die Evangelische Hochschule Dresden am 21. und 22. Juli ein virtuelles Barcamp. Thema ist die Beziehungsarbeit im digitalen Raum innerhalb der Hochschullehre. Um eine Anmeldung zur Online-Veranstaltung wird gebeten.

Die 23. International Conference on Artificial Intelligence in Education (AIED) findet vom 27. bis 31. Juli in Durham University, UK statt. Die Konferenz hat das Ziel, eine Diskussion anzuregen, wie Künstliche Intelligenz (KI) die Bildung in allen Bereichen prägt und prägen kann. Eine Online-Teilnahme ist ebenfalls möglich.

August 2022

Unter dem Titel „Learning AID – Learning Analytics, Artificial Intelligence und Data Mining in der Hochschulbildung“ veranstaltet das Projekt „KI:edu.nrw – Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und KI in der Hochschulbildung“ am 30. August einen Konferenz- und Workshoptag an der Ruhr-Universität Bochum. Das Event ist kostenlos, um eine Anmeldung bis 16. August 2022 wird gebeten.

Bildquelle auf Facebook: Pexels, Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt