Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Veranstaltungshinweise für November 2019 – Teil 2

25.10.2019: Auch die zweite Monatshälfte unseres Veranstaltungshinweises hält spannende Events zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien bereit. Neben Workshops, Tagungen und Konferenzen finden Ende November außerdem noch zwei weitere Online-Events zu unserem neuen Themenspecial statt, das sich mit der Frage „Praxistransfer – wie geht das eigentlich?“ auf e-teaching.org beschäftigt.

Im Folgenden finden Sie die Veranstaltungshinweise zur zweiten Novemberhälfte. Die Veranstaltungshinweise zur ersten Monatshälfte finden Sie in unserem Teil 1.

Themenspecial auf e-teaching.org

Vom 28. Oktober 2019 bis 31. März 2020 beschäftigen wir uns im Rahmen des neuen Themenspecials auf e-teaching.org mit der Frage „Praxistransfer - wie geht das eigentlich?“. Dazu findet wieder eine Online-Event-Reihe statt, eine Übersicht über alle sieben Online-Events haben wir in unserem NotizBlog zusammengestellt.

Im vierten Online-Event „Praxistransfer konkret Ia: Lehren mit Avatar-basierten 3D-Szenarien – das Projekt MyScore“ geht Prof. Dr. Heribert Nacken (RWTH Aachen University) am 25. November auf die Möglichkeiten ein, wie der Einsatz von Virtual Reality (VR) in der Lehre aktiv dazu beitragen kann, die Qualität der Lehre bzw. den Kompetenzerwerb zu verbessern.

Aufbauend auf der vorherigen Veranstaltung findet am 28. November das fünfte Online-Event „Praxistransfer konkret Ib: Avatar Based Teaching – Erkundung der virtuellen Lernwelt des Projekts MyScore“ statt. Prof. Dr. Heribert Nacken (RWTH Aachen University) bietet dabei die Möglichkeit, ein bestehendes Virtual-Reality-Szenario auszuprobieren.

Webinare und Workshops

Das Motto des diesjährigen „Workshop on E-Learning 2019“ am 26. November an der HTWK Leipzig lautet „Hauptsache digital?!“ Diskutiert wird dabei die Frage, ob Digitalisierung um jeden Preis flächendeckend und die Lehre vollständig technologiegestützt sein sollte.

In dem Workshop „Digitale Medien & Lernengagement in den Sprachen“ von E-Learning NRW am 27. November in Essen werden die Potenziale und Herausforderungen des Einsatzes von digitalen Medien diskutiert. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Das Kompakt-Webinar „Sinnvolle Multiple-Choice-Prüfungen entwickeln“ des Hochschuldidaktik Zentrums (HDZ) Baden-Württemberg bietet am 28. November in aller Kürze theoretische Grundlagen und Beispiele für das Erstellen sinnvoller Multiple-Choice-Fragen an.

Konferenzen und Tagungen

Schwerpunkt für den Tag der Lehre am 15. November an der Universität Ulm, der von der Vizepräsidentin für Lehre gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrentwicklung ausgerichtet wird, sind Erfahrungen und Best Practices aus Lehre und Lernen rund um das Motto „Crossing Borders“. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Das Higher and Professional Education Forum 2019 am 15. November in Winterthur, Schweiz soll unter dem Motto „Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten“ einen Überblick über den Forschungsstand zu flexiblem Lernen geben sowie einen Austausch über Praxisprojekte und –erfahrungen ermöglichen.

Bei MoodleMoot Global 2019, der ersten internationalen Konferenz von Moodle, haben die Teilnehmenden vom 18. bis 20. November die Möglichkeit, sich mit internationalen Moodle-Nutzer/innen auszutauschen und zu vernetzen. Die Veranstaltung findet in Barcelona, Spanien statt. Die Anmeldefrist endet am 11. November.

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“ tagt vom 21. bis 22. November die Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation 2019 und dem Konferenztag der Universität Hamburg. Im Rahmen des Konferenztages findet in diesem Jahr außerdem der U 15 Dialog zur Lehre statt. Die Anmeldung erfolgt online.

Im Fokus der Open Educational Global Conference 2019 (OE Global) vom 26.  bis 28. November in Mailand, Italien, steht das Thema Open Educational Resources (OER) sowie der Austausch von Wissen und Ideen. Eine Anmeldung zur internationalen Konferenz ist noch bis 31. Oktober möglich.

Die OEB Global 2019 (Online Educa Berlin) widmet sich als weltweit größte Konferenz und Messe für technologiegestützte Aus- und Weiterbildung vom 27. bis 29. November in Berlin dem Thema „Shaping the Future of Learning“. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bildquelle: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt