Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Veranstaltungshinweise für Oktober 2021

28.09.2021: Mit dem Oktober kündigt sich nicht nur der Herbst an, so beginnt an vielen Hochschulen auch wieder das nächste Studienhalbjahr. Passend zum Semesterstart haben wir eine Auswahl an spannenden Veranstaltungen zusammengestellt, die sich mit Themen der digitalen Hochschullehre beschäftigen, wie z. B. hybrider Lehre, digitaler Inklusion oder auch digitaler Transformation.

Webinare und Workshops

In einer Online-Veranstaltung möchte der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) über das Thema „Hybride Lehre und Lernräume“ informieren und zum Erfahrungsaustausch anregen. Ein Beitrag zum Thema kommt dabei auch aus dem Umfeld von e-teaching.org: Dr. Kathrin Nieder-Steinheuer und Mareike Kehrer vom Leibniz-Institut für Wissensmedien sprechen über die Gestaltung hybrider Lernräume und deren Potential für die Hochschullehre. Das Online-Event findet am 13. Oktober statt.

Das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) organisiert am 19. Oktober eine Online-Veranstaltung, die sich mit dem Thema „Creative Commons & Co. – Lizenzfreie Inhalte im Hochschulkontext“ auseinandersetzt. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen erforderlich.

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet vom 25. Oktober bis 29. November eine kostenlose Online-Schulung zu dem Thema „Basics of Adaptive Learning“ an. Interesse an innovativen Lehrmethoden in Online-Umgebungen sowie eine Anmeldung werden für den englischsprachigen Kurs vorausgesetzt.

Vom 28. bis 29 Oktober wird der Online-Workshop „Automatische Bewertung von Programmieraufgaben“ abgehalten. Er widmet sich den verschiedenen Forschungs- und Einsatzaspekten von Systemen zur automatischen Bewertung von Programmieraufgaben.

Konferenzen und Tagungen

Obwohl die DINI-Jahrestagung 2021 ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplant war, soll das Event am 05. und 06. Oktober nun als virtuelles Format stattfinden. Zentrale Themen der Veranstaltung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) sind Nachhaltigkeit durch Organisation, Offenheit und Struktur. 

Die BRIDGES Werkstätten „Inklusion“ und „Digitalisierung in inklusiven Settings“ der Universität Vechta laden zum Fachtag #inklusion #digitalisierung #differenzierung für (angehende) Lehrende aller (Hoch)Schulformen ein. Gemeinsam mit dem Projekt U.EDU der Technischen Universität Kaiserslautern wird das Event am 06. und 07. Oktober virtuell durchgeführt. Eine Anmeldung ist noch bis 29. September möglich.

Auch 2021 lädt die GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) zum interdisziplinären Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft nach Dresden ein. Die GeNeMe Jahreskonferenz 2021 wird vom 06. bis 08. Oktober als hybride Tagung ausgerichtet. Im Fokus steht die „Digitale Partizipation in hybriden Realitäten und Gemeinschaften“.

Die Jahrestagung des eTeach-Netzwerks Thüringen wird am 08. Oktober digital über die Plattform BigBlueButton abgehalten. Im Mittelpunkt des Online-Events stehen thematische Impulse, Modelle guter Praxis und innovative Zukunftsmodelle zum kompetenzorientierten Lehren und Lernen.

Am 18. und 19. Oktober findet die dritte Tagung des Österreichischen Netzwerks für Hochschulforschung „Uncertainty in Higher Education - Hochschulen in einer von Volatilität geprägten Welt“ an der Donau-Universität Krems in hybrider Form statt. Sie steht im Zeichen von Unsicherheit, die auf der Makro-, Meso- oder Mikroebene entscheidende Implikationen für unterschiedliche Akteur/innen im Hochschulbereich mit sich bringt.

In diesem Jahr wird die 29. GMW-Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW e.V.) und des Forschungsverbunds tech4comp an der Universität Leipzig am 21. und 22. Oktober als reine Online-Tagung ausgerichtet. Sie steht unter dem Mott „Bildung in der digitalen Transformation“.

Die 20. Internationale ILIAS-Konferenz des ILIAS open source e-Learning e.V. wird am 28. und 29. Oktober virtuell veranstaltet. Fünf Themenschwerpunkte werden zusammen mit den Teilnehmenden betrachtet. Eine Registrierung für die Veranstaltung ist erforderlich.


Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt