E-Prüfung unter freiem Himmel

Dr. Sabine Aboling, Dozentin für Botanik an der TiHo Hannover erklärt in einem Interview, wie eine Outdoor-Klausur trotz schlechtem Wetter funktionieren kann.

Seit mehreren Jahren arbeitet die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) mit digitalen Medien in der Lehre. Auch elektronische Prüfungsverfahren kommen dabei zum Einsatz. Eine Aufzeichnung einer Ringvorlesung mit Dr. Jan Ehlers, dem E-Learning-Berater der TiHo, zum Einsatz der elektronischen Prüfungen finden Sie hier.

Dr. Sabine Aboling ist seit Oktober 2009 Dozentin für Botanik an der TiHo. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Dr. Jan Ehlers hat sie das Konzept der E-Prüfungen noch erweitert. Am 26. August 2010 versammelte Frau Dr. Aboling rund 240 Studentinnen und Studenten des zweiten Semesters bei strömendem Regen im Heil- und Giftpflanzengarten der TiHo. Das aber nicht etwa, um eine Vorlesung abzuhalten, sondern um die angehenden Tiermedizinerinnen und Tiermediziner in Botanik zu prüfen, und zwar elektronisch. Zum Einsatz kam dabei das mobile Prüfungssystem Q[kju:] der Firma Codiplan GmbH, das bereits in einem Video-Erfahrungsbericht der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) auf e-teaching.org vorgestellt wurde.

 

PDF erstellen