Premiere: Zwei Workshops der GfHf2020 als Live-Online-Events auf e-teaching.org

01.04.2020: Eigentlich sollte die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) am 26. und 27. März 2020 als Präsenz-Veranstaltung an der Universität Hamburg stattfinden. Als die Hochschulleitung die Konferenz aufgrund der Corona-Epidemie kurzfristig absagte, reagierte das Ausrichterteam um Prof. Dr. Gabi Reinmann schnell: Aufzeichnungen der Keynotes, Vorträge und Postersession sind inzwischen allen Interessierten als "Online Video Conference Book" frei zugänglich. Zwei Workshops werden darüber hinaus als interaktive Live-Online-Events auf e-teaching.org durchgeführt. Zu den beiden Veranstaltungen am 2. und 3. April sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

GfHf2020:  digital in Form eines frei zugänglichen “Online-Conference-Book"

Seit 2006 richtet die Gesellschaft für Hochschulforschung  (GfHf) einmal im Jahr die Jahrestagung der deutschsprachigen Hochschulforschenden aus und bietet den Teilnehmenden neben der Möglichkeit, sich über den aktuellen Forschungsstand zu informieren viel Raum für den Austausch untereinander.

Nach der Absage der Veranstaltung wurde die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung im Jahr 2020 wurde als asynchrone Online-Konferenz durchgeführt. Das Ergebnis steht als Online Video Conference Book zur Verfügung. 

Online-Workshops auf e-teaching.org - offen für alle Interessierten

Bei den Workshops konnten die ausrichtenden Teams wählen zwischen einer asynchronen Bereitstellung ihrer Impulse oder einem Online-Podium auf e-teaching.org. Dafür haben sich zwei der insgesamt acht Workshop-Teams  entschieden:

Donnerstag, 2. April 2020, 14 Uhr
Titel des Workshops: Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei der Entwicklung von Lehre und Studium an Hochschulen?
Workshop-Team: René Krempkow, Kerstin Janson, Justus Henke und Solveig Randhahn
Zur ausführlichen Beschreibung des Workshops und zum Log-in

Freitag, 3. April 2020, 14 Uhr
Titel des Workshops: Veränderung auf allen Ebenen – Framework, Case Studies und Reflexionen zur Anrechnung informell und non-formaler Bildungsprozesse
Workshop-Team: Alexander Tillmann, Michael Eichhorn, David Weiß, E. Bajrami und Angela Rizzo
Achtung: Um den Workshop-Charakter zu erhalten, ist die Zahl der Teilnehmenden auf 80 Personen begrenzt.
Zur ausführlichen Beschreibung des Workshops und zum Log-in

Auch für e-teaching.org ist es Neuland, Workshops, die als interaktive Präsenzformate für die Besucherinnen und Besucher der Tagung vor Ort geplant waren, für alle Interessierten zu öffnen und in Form von Online-Events durchzuführen. Wir sind gespannt darauf, wie dies gelingt und danken allen Beteiligten für ihre Offenheit für dieses Experiment - und laden herzlich dazu ein.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite GfHf-Tagung 2020 - Online-Workshops auf e-teaching.org.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt