Themenspecial "Lehren und Lernen mit Videos" gestartet

30.10.2015: Das Themenspecial „Lehren und Lernen mit Videos“ ist online! Von November 2015 bis Februar 2016 werden zahlreiche neue Beiträge von Gastautorinnen und -autoren veröffentlicht. Diese stellen aktuelle Video-Projekte, Forschungsergebnisse, technische Lösungen oder außergewöhnliche didaktische Szenarien vor. Begleitet wird das Special von einer Online-Veranstaltungsreihe, die am Montag, 2. November startet.

Zum Themenspecial „Lehren und Lernen mit Videos“ haben wir so viele Einreichungen, wie noch nie erhalten. Freuen Sie sich also auf zahlreiche interessante Beiträge von Gastautorinnen und -autoren, die Einblicke in aktuelle Video-Projekte, Forschungsergebnisse, technische Lösungen oder außergewöhnliche didaktische Szenarien ermöglichen. Hier geht es direkt zum Themenspecial .

Neues zum Thema Video im Portal

Neu im Portal finden Sie zum Specialstart den Erfahrungsbericht von Anke Pfeiffer (Didaktikzentrums, Hochschule für Technik Stuttgart) „Inverted Classroom“ und „Lernen durch Lehren mit Videotutorials“: Vergleich zweier videobasierter Lehrkonzepte, der die Erprobung der Lehrkonzepte beschreibt. Neu veröffentlicht wurde außerdem der Langtext „Open MINT Labs – Lernen mit Videos in den Natur- und Ingenieurwissenschaften“ von Marios Karapanos, Daniela Fleuren (beide HS Kaiserslautern) und Dr.-Ing. Martin Pöhnlein (HS Koblenz), der den Einsatz von Lernvideos zur Verbesserung der Laborausbildung in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen thematisiert. Für die Aktualisierung des Opencast-Testberichts (früher Opencast Matterhorn), einer Open Source Software zur Planung, Aufzeichnung und Veröffentlichung audiovisueller Lerninhalte, sorgte Christoph Jobst (Universität Halle-Wittenberg)

Vor dem Start des Specials hat das Redaktionsteam außerdem die unterschiedlichen auf e-teaching.org bereits vorhandenen Informationen zum Videoeinsatz in der Lehre aktualisiert. In der Rubrik „Didaktisches Design“ z.B. die Vertiefungen zu Digitalvideo und Hypervideo, und in der Rubrik „Medientechnik“ mehrere Vertiefungen zum Themenkomplex Video, etwa Videodaten erstellen, Videodaten einsetzen, Video-Codecs, Streaming und Vodcast.

Online Events: erstes Podium am 02. November 2016

Begleitend zum Themenspecial findet die Online-Veranstaltungsreihe statt. Am kommenden Montag, 02.11., um 14 Uhr geht es los. Unter dem Titel „Zwischen didaktischem Potenzial und Hochschulrealität“ diskutieren Dr. Michael Gerth (Geschäftsführer des Zentrums für multimediales Lehren und Lernen der Univ. Halle-Wittenberg) und der Kognitionspsychologe Prof. Dr. Stephan Schwan (IWM, Tübingen) über verschiedene Facetten des Videoeinsatzes in der Lehre. Das Event ist nach dem Prinzip des „Inverted Classroom“ konzipiert; Sie sind herzlich eingeladen, sich vorab das Vorbereitungsvideo anzusehen, das auf der Veranstaltungsseite abrufbar ist. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Sie können sich auf der Veranstaltungsseite kurz vor Veranstaltungsbeginn als GAST einloggen. Die Online-Events werden aufgezeichnet und stehen danach zum Abruf zur Verfügung.

News & Newsletter

Während des Specials werden kontinuierlich neue Beiträge veröffentlicht, es lohnt sich also, immer wieder einmal hineinzusehen. Über alle Neuigkeiten können Sie sich übrigens auch informieren lassen, indem Sie den RSS-Feed unseres NotizBlogs abonnieren oder uns in den sozialen Medien folgen. Eine Übersicht über alle angebotenen Feeds finden Sie auf der Seite „Portalinhalte abonnieren – so geht’s“

Parallel zum Themenspecial erschien auch der neue e-teaching.org-Newsletter Nr. 38, der umfangreich über neue Portalinhalte, aber auch Aktivitäten des Portalteams informiert. Hier können Sie den Newsletter abonnieren oder bereits veröffentlichte Ausgaben abrufen.

Gepostet von: haug
Kategorie: Themenspecial

Kommentare (0)