Ringvorlesungen

In der virtuellen Ringvorlesung von e-teaching.org halten eingeladene E-Learning-Expertinnen und –Experten Vorträge zu aktuellen Themen aus dem Bereich E-Learning und E-Teaching. Wir laden Sie dazu ein, live und online daran teilzunehmen. Während der Veranstaltung wird ein Video des Referenten sowie die Folienpräsentation mittels Adobe Connect übertragen. Nach dem Online-Vortrag haben Sie die Möglichkeit, im Chat Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Online-Veranstaltungen dauern in der Regel eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Video-Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

16.01.2018

Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen?

Ringvorlesung mit Oliver Janoschka (Hochschulforum Digitalisierung, Foto: David Ausserhofer), Dr. Anja C. Wagner (FrolleinFlow / FLOWCAMPUS)

11.12.2017

Unterstützung kognitiver Prozesse als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Per Bergamin (Fernfachhochschule Schweiz), Prof. Dr. Oliver Burgert (Hochschule Reutlingen), Irene Merdian (Hochschule Reutlingen)

Ringvorlesung - 28.11.2017

Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien

Prof. Dr. Nicole Krämer (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Nikol Rummel (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum)

Kooperation und Kollaboration werden beim Lernen großgeschrieben, da sie beispielsweise Kommunikationsprozesse in Gang bringen oder das Engagement der Studierenden fördern und dadurch den Lernerfolg positiv beeinflussen können. Im Online-Event werden derartige soziale Wirkmechanismen fokussiert, psychologische Erkenntnisse zur sozialen Interaktion im Lernprozess betrachtet und anhand des Projekts „IKARion“ erläutert, wie Kleingruppenarbeit unterstützt werden kann.

Digitale Medien können auf vielfältige Art und Weise dazu beitragen, gemeinsame Lernprozesse zu realisieren, indem sie beispielsweise neue Kommunikationsformen ermöglichen, die Gruppe über die Anwesenheit und den Arbeitsfortschritt der anderen Mitglieder informieren oder Gruppenaktivitäten koordinieren.

In der Online-Veranstaltung werden Prozesse dargestellt, die mit diesen Mehrwerten einhergehen und aus psychologischer Sicht für die Wirksamkeit von sozialer Interaktion für das Lernen verantwortlich sind. Prof. Dr. Nicole Krämer (Universität Duisburg-Essen) und Prof. Dr. Nikol Rummel (Ruhr-Universität Bochum) stellen in diesem Zusammenhang das BMBF-Projekt „IKARion – Intelligente Unterstützung für Kleingruppenarbeit in der online-gestützten Hochschullehre“ vor und veranschaulichen an diesem Beispiel, wie digitale Medien durch automatisierte Interventionen dabei helfen können, soziale Wirkfaktoren zugunsten des Lernprozesses einzusetzen.

Prof. Dr. Nikol Rummel

Nikol Rummel ist seit 2010 Professorin für Pädagogische Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und seit 2008 als Adjunct Professor am Human Computer Interaction Institute an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, USA, kooptiert. Ihre Forschungsinteressen liegen im Schnittpunkt von Pädagogischer und Kognitiver Psychologie, empirischer Lehr-Lernforschung und Bildungstechnologie mit einem Schwerpunkt auf der (adaptiven) instruktionalen Unterstützung des computergestützten Lernens und Arbeitens in Gruppen. Sie hat in diesem Bereich zahlreiche nationale und internationale Forschungsprojekte (BMBF, DFG, MERCUR sowie EU, NSF und IES) initiiert und geleitet. Aktuell ist sie Mitglied im Board of Directors der International Society of the Learning Sciences und Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirat des Leibniz-Wissenschafts-Campus „Cognitive Interfaces“, Tübingen.

Zur Online-Veranstaltung

07.11.2017

Motivation als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Taiga Brahm (Eberhard Karls Universität Tübingen), Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues (Universität zu Köln)

09.10.2017

Softwarewerkzeuge und IT-Infrastrukturen für OER

Ringvorlesung mit Dr. Markus Deimann (FH Lübeck), Annett Zobel (edu-sharing NETWORK)

20.06.2016

LMS und Rechtsfragen

Ringvorlesung mit Dr. Janine Horn (ELAN e.V.) und Dr. Tobias Thelen (Universität Osnabrück )

06.06.2016

Vom LMS über MOOCs in die Cloud

Ringvorlesung mit Dipl.-Ing. (FH) Andreas Wittke (FH Lübeck, oncampus GmbH)

23.05.2016

Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich

Ringvorlesung mit Carola Brunnbauer, Caspar Noetzli (beide PH Zürich)

09.05.2016

Fokus Moodle – Praxistipps für den effektiven und effizienten Einsatz an Hochschulen

Ringvorlesung mit Thomas Korner (LET der ETH Zürich) und Andreas Hruska (TU Wien)

01.02.2016

Intern oder weltweit – Distributionskonzepte für Lehrvideos

Ringvorlesung mit Elvira Schulze (TU München)

18.01.2016

Lernvideos von Studierenden für Studierende

Ringvorlesung mit Roy Franke (Bildungsinstitut CYP) und Anke Pfeiffer (Hochschule für Technik Stuttgart)

14.12.2015

Lehrvideoerstellung für MOOCs – Besonderheiten des Formats

Ringvorlesung mit Prof. Dr. med. Bernhard Hirt (Universität Tübingen) und Dipl.-Ing. (FH) Andreas Wittke (oncampus/FH Lübeck)

30.11.2015

Vorlesungsaufzeichnungen: Unterstützung und Nutzung

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Detlef Krömker, Jana Niemeyer und Dr. Alexander Tillmann (studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt)

16.11.2015

Lehrvideos mit überschaubarem Aufwand – Einblicke in die Praxis

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Jörn Loviscach (Fachhochschule Bielefeld) und Prof. Dr. Jürgen Handke (Philipps-Universität Marburg)

06.07.2015

Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos / Nicole Bauch, M.A. (FU Berlin)

20.05.2015

Lehre mit Wikis – Potenziale für offene Lernkulturen

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Ulf Ehlers (Duale Hochschule Baden-Württemberg) / Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (Leibniz-Institut für Wissensmedien u.a.)

06.05.2015

Machen soziale Medien das Lernen „sozialer“?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg)

28.04.2015

Social Media in Studium und Lehre – empirische Ergebnisse

Ringvorlesung mit Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald (Universität Siegen) / Dr. des. Eva-Christina Edinger (PH Nordwestschweiz)

19.01.2015

Mobile Geräte in der Präsenzlehre: Ablenkung oder Lernchance?

Ringvorlesung mit Mag. Vera Gehlen-Baum (LMU München)

08.12.2014

Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Kerstin Mayrberger (Univ. Hamburg)