Online-Eventreihe zum aktuellen Themenspecial „Digitale Medien im Lehramtsstudium“

08.10.2020: Wie können digitale Medien im Lehramtsstudium integriert werden, um Studierende auf den Unterrichtsalltag vorzubereiten? Mit dieser Frage beschäftigt sich das aktuelle Themenspecial „Digitale Medien im Lehramtsstudium“ auf e-teaching.org, welches im Herbst 2020 mit insgesamt sechs Online-Events zum interaktiven Austausch einlädt. Hier nun schon einmal ein Überblick über die spannenden Events, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten.

Ob ein sinnvoller und effektiver Einsatz digitaler Medien in Schulen gelingt, wird langfristig auch von der Qualität der Ausbildung der Lehrkräfte abhängen. Das aktuelle Themenspecial „Digitale Medien im Lehramtsstudium“, welches in Kooperation mit dem Metavorhaben Digitalisierung im Bildungsbereich (Digi-EBF) – Sektor Lehrerbildung durchgeführt wird, gibt mit Beispielen aus Hochschulpraxis und Wissenschaft einen Überblick über aktuelle Entwicklungen zur Digitalisierung im Lehramtsstudium im deutschsprachigen Raum. Drei Bereiche werden dabei besonders ins Auge gefasst: die Vorbereitung auf das Unterrichten mit digitalen Medien, der Einsatz digitaler Medien für die Professionalisierung von Lehramtsstudierenden sowie Herausforderungen und Perspektiven der Lehrkräftebildung.

Im Rahmen des Themenspecials finden zwischen dem 19. Oktober 2020 und 14. Dezember 2020 sechs Online-Events statt, die zum interaktiven Austausch einladen. Alle Events sind kostenfrei und werden live auf e-teaching.org übertragen.

Die Online-Events

Montag, 19. Oktober, 14 Uhr:
Herausforderungen und Perspektiven der Digitalisierung in der Lehrkräftebildung
Prof. Dr. Katharina Scheiter (IWM Tübingen) & Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg)

Montag, 26. Oktober, 14 Uhr:
Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Projekt TPACK 4.0
Jun.-Prof. Dr. Sarah Lukas (PH Weingarten) & Jun.-Prof. Dr. Andreas Lachner (Universität Tübingen)

Montag, 09. November, 14 Uhr:
E-Portfolios in der phasenübergreifenden Lehrkräftebildung
Annette Busse (Universität Kassel), Andreas Hartenbach (Studienseminar für Gymnasien Kassel) & Jörn von Specht (Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel)

Montag, 23. November, 14 Uhr:
Authentische Erfahrungen in der Lehrkräftebildung durch Virtual Reality und Videos
Prof. Dr. Marc Kleinknecht (Leuphana Universität Lüneburg) & Prof. Dr. Dirk Richter (Universität Potsdam)

Montag, 30. November, 14 Uhr:
Medienkompetenz fördern durch die Verknüpfung von Lehrkräftebildung und schulischer Praxis
Prof. Dr. Jan Michael Boelmann (PH Freiburg) & Dr. Thorsten Junge (PH Ludwigsburg)

Montag, 14. Dezember, 14 Uhr
Digitalisierung in der Lehrkräftebildung: Eine Diskussion zu Anspruch und Wirklichkeit
Prof. Dr. Manfred Prenzel (Universität Wien), Prof. Dr. Dominik Petko (Universität Zürich) & Prof. Dr. Katharina Scheiter (IWM Tübingen)

Die digitale Postkarte zum Themenspecial

Auf der Rückseite dieser virtuellen Postkarte finden Sie noch einmal alle Online-Events zum Thema „Digitale Medien im Lehramtsstudium“, die im Herbst 2020 stattfinden. Gerne können Sie den Link mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen!

Gepostet von: njohn
Kategorie: Veranstaltungshinweis In eigener Sache Themenspecial

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt