e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
Events

Events

Was passiert in der Community von e-teaching.org in den kommenden Monaten? Im Bereich Events erhalten Sie eine Übersicht über alle Online-Veranstaltungen und Workshops, die vom Redaktionsteam – oft in Kooperation mit externen Partnern – veranstaltet werden.

Die Online-Veranstaltungen dauern in der Regel eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Video-Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungstermine. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Nächste Events

Podium am 10.11.2014 um 14:00 Uhr: Neue Lernorte an der Universität – das Projekt Mobile Lehre Hohenheim Online-Veranstaltung mit Dipl. rer.com. Daniel Fehrle, Dipl.-Päd. Ulrich Forster, Prof. Dr. Simone Graeff-Hönninger und Dipl.-Päd. Friederike Hoffmann (v.o.n.u., alle Universität Hohenheim)

In der Online-Veranstaltung werden verschiedene mobile Lernangebote der Universität Hohenheim vorgestellt: die Hohenheim-App, das Projekt „Mobile Lehre Hohenheim“ sowie die „Hohenheimer Lernorte“. Dabei gehen die Referentinnen und Referenten aus ihren jeweils unterschiedlichen Perspektiven auf diese Angebote ein.

Mehr Infos

Podium am 24.11.2014 um 11:00 Uhr: Apps zum Lehren, Lernen und Forschen Online-Veranstaltung mit Associate Prof. Dr. Marco Kalz (Open University der Niederlande) und Assistant Prof. Dr. Viktoria Pammer-Schindler (TU Graz / Know-Center Graz)
Mehr Infos
Ringvorlesung am 08.12.2014 um 14:00 Uhr: Die Augsburger UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets? Online-Veranstaltung mit Prof. Dr. Kerstin Mayrberger (Univ. Hamburg)
Mehr Infos
Ringvorlesung am 19.01.2015 um 14:00 Uhr: Mobile Geräte in der Präsenzlehre: Ablenkung oder Lernchance? Online-Veranstaltung mit Mag. Vera Gehlen-Baum (Univ. des Saarlands)
Mehr Infos
Podium am 02.02.2015 um 14:00 Uhr: "Lernwanderer": Wie mobile Technologien das Lernen auf dem Campus verändern Online-Veranstaltung mit Dr. Gudrun Bachmann und Sabina Brandt (Univ. Basel)
Mehr Infos

Letztes Event

„Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien Podium vom 27.10.2014 mit Prof. Dr. Claudia de Witt (FernUniversität in Hagen) / Dr. Uwe Oestermeier (Leibniz-Institut für Wissensmedien Tübingen)

Lernen spielt sich längst nicht nur im Hörsaal, Seminarraum oder Zuhause ab: Die hohe Verbreitung mobiler Endgeräte ermöglicht es zunehmend, auch an anderen Orten zu lernen. Dies bedeutet entweder, dass „Leerzeiten” unterwegs genutzt werden, um unabhängig von Ort und Zeit das eigene Wissen zu erweitern. Oder Wissen kann situiert „vor Ort” erworben werden, etwa an historischen Schauplätzen oder bei Exkursionen. Darüber hinaus ist auch noch die Nutzung mobiler Technologien im klassischen Hörsaal oder Seminarraum möglich (z.B. als Abstimmungstools).

Um bei all dieser Vielfalt einen Überblick zu bekommen, betrachtete die Auftaktveranstaltung das Thema „Mobiles Lernen” aus zwei Perspektiven. Zum einen ging es um zentrale pädagogische und didaktische Aspekte: Welches Lernverständnis und welche Lernziele sind beispielsweise mit den verschiedenen Einsatz- bzw. Lehrszenarien verbunden? Zum anderen wurden auch die Technologien in den Blick genommen, denn sie bieten zwar gegenüber klassischen Arbeitsplätzen neue und besondere Möglichkeiten, jedoch entstehen z.B. durch unterschiedliche Betriebssysteme, uneinheitliche Standards oder die vielen unterschiedlichen Geräteklassen auch besondere Herausforderungen beim Einsatz in der Lehre.

Referenten des Online-Events sind Prof. Dr. Claudia de Witt und Dr. Uwe Oestermeier.

Prof. Dr. Claudia de Witt ist Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik an der FernUniversität in Hagen. Ihre Schwerpunkte sind E-Learning, Mobile Learning, Medienbildung und -didaktik, u.a. im Fernstudium. Im Rahmen eines vom BMBF geförderten Verbundprojekts erforschte sie den Einsatz von Mobile Learning für verschiedene Wirtschaftszweige; seit 2006 richtet sie den jährlichen Mobile Learning Day an der Fernuniversität in Hagen aus. Sie ist Mitglied im Kongressbeirat der LEARNTEC, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Online-Zeitschrift MedienPädagogik und Gutachterin für E-Learning-Journale.

Dr. Uwe Oestermeier leitet die Softwareentwicklungsgruppe des Leibniz-Instituts für Wissensmedien in Tübingen. Er studierte Philosophie, Psychologie und Religionswissenschaften an den Universitäten Bonn und Tübingen (Magister 1989) und promovierte zum Thema "Bildliches und logisches Denken“. Mit seiner Entwicklungsgruppe konzipiert und implementiert er Software für webbasierte Experimente sowie prototypische Kollaborationstools.

Mehr Infos


Veranstaltungsformen

Ringvorlesung
Die virtuelle Ringvorlesung setzt sich zusammen aus einem Online-Vortrag (Webcast ) zu einem aktuellen Thema und einer anschließenden Diskussion im Chat. Danach steht das Diskussionsforum im Community-Bereich noch weiter zum Austausch offen! Weiter

Online-Podium
Im Rahmen der Online-Podien von e-teaching.org diskutieren mehrere Referent/innen per Audio, Video und Chat. Je nach Thema wird in unterschiedlichem Umfang referiert, diskutiert oder auch kollaborativ gearbeitet. Weiter

Expertenchats
In der Community von e-teaching.org stehen den Mitgliedern vielfältige Interaktionsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Möglichkeit ist der e-teaching.org Expertenchat. Weiter

Online-Schulung
Lernen Sie wichtige Werkzeuge für E-Learning und E-Teaching kennen. Die e-teaching.org Online-Schulung zeigt wie's geht! Weiter

Workshops
Der Austausch ist uns wichtig! Daher veranstaltet e-teaching.org immer wieder Präsenzworkshops zu aktuellen E-Teaching-Themen. Weiter

Seitenanfang MindMap

Hinweis
Hilfe zur Verwendung von Adobe Connect
Erfahren Sie mehr über den Umgang mit unserem virtuellen Veranstaltungsraum.
 
  Impressum Kontakt Portalinfo