e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
Veranstaltungen » Konferenzberichte

e-teaching.org Berichte

An dieser Stelle finden Sie Berichte von Konferenzen, Hochschulveranstaltungen und Messen auf denen das Portal e-teaching.org vertreten war.

24. Februar 2014, MOOCS or POOCS, Stuttgart

Diese Tagung wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) Baden-Württemberg und der baden-württembergischen Landesrektorenkonferenz (LRK) ausgerichtet und behandelte mit über 150 interessierten Teilnehmenden die Frage: MOOCS or POOCS: Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung?. Lesen Sie hier den ausführlichen Konferenzbericht.

14.-15. September 2013, OER-Konferenz, Berlin

Die OER-Konferenz 2013 brachte erstmalig im größeren Rahmen deutschsprachige Akteure rund um das Thema Open Educational Resources (OER) zusammen. Zwei Tage (und Nächte) wurde dabei intensiv über freie Bildungsmaterialien diskutiert. Markus Schmidt war dabei und berichtet in einem Konferenzbericht über die Veranstaltung.


2. bis 5. September 2013, GMW2013, Frankfurt am Main

Die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) widmete ihre diesjährige Tagung den Schwerpunkten „eLearning – Zwischen Vision und Alltag – Zum Stand der Dinge“. Anne Thillosen von e-teaching.org hat die Konferenz besucht und schildert hier ihre Eindrücke.


11.-13. September 2012, ALT-C 2012 "A Confrontation with Reality", Manchester (Großbritannien)

Die "Association for Learning Technology" (ALT) ist die zentrale Organisation im Bereich Lerntechnologien in Großbritannien. Neben individuellen Mitgliedern gehören ihr mehr als 225 Organisationen an, wie etwa Hochschulen und Regierungsbehörden. Die diesjährige "Conference" der ALT (ALT-C) rückte den E-Learning-Alltag ins Blickfeld. Anne Thillosen war für e-teaching.org dort. Hier geht's zum ausführlichen Konferenzbericht.

23.-24. Februar 2012, moodle moot Austria 2012, Linz (Österreich)

Rund 150 Teilnehmer informierten sich auf der moodle moot Austria 2012 über die neuesten Trends der Lernplattform Moodle. Claudia Friedl von der Hochschule Reutlingen hat die Tagung besucht und ihre Eindrücke in einem Bericht zusammengefasst.

14.-15. Februar 2012, erste Konferenz zum Inverted Classroom Model (ICM), Marburg
Prof. Dr. Christian Spannagel von der Hochschule Heidelberg hat die erste ICM besucht, die sich mit dem Konzept des Inverted Classroom beschäftigt. Lesen Sie hier seinen Konferenzbericht.

1.-2. Dezember 2011, Online Educa 2011, International Conference on Technology Supported Learning & Training
Vom 1.-2. Dezember fand zum 17. Mal die ONLINE EDUCA BERLIN statt. Unter dem Leitthema 'New Learning Cultures' boten rund 380 ReferentInnen und 90 Aussteller ein abwechslungsreiches Angebot. Joachim Wedekind und Lisa Oberschelp von e-teaching.org schildern ihre Eindrücke.
Zum Konferenzbericht.

24.-25. November 2011, Campus Innovation 2011, IX. Konferenztag Studium und Lehre, Hamburg
Von 24.-25. November trafen sich unter dem Motto "Change – Hochschulentwicklung zwischen Realität und Vision" im schönen Curio-Haus in Hamburg über 600 E-Learning interessierte Wissenschaftler/innen. Die Veranstaltung fand zum 4. Mal in Kooperation mit dem Konferenztag Studium und Lehre der Universität Hamburg statt. So bot ein Track jeweils die Möglichkeit einen Einblick in die E-Learning-Praxis an der Universität Hamburg zu bekommen. Zum Konferenzbericht.

9. November 2011, eLearning-Forum, DHBW Villingen-Schwenningen
Am 9. November fand am Standort Villingen-Schwenningen das erste eLearning-Forum der Dualen Hochschule Baden-Württemberg statt. Von Lehrenden und Unternehmenspartnern wurden 13 sehr unterschiedliche Projekte vorgestellt, davon sechs aus Hochschulen und fünf aus Partnerunternehmen. Den Einblick, den die Tagung in beide E-Learning-Landschaften gab, können Sie in unserem Konferenzbericht nachlesen.

14.-15. September 2011, DIATA11: Düsseldorf Workshop on Interdisciplinary Approaches to Twitter Analysis
Mitglieder der Nachwuchsforschergruppe "Wissenschaft und Internet" veranstalteten am 14. und 15. September 2011 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einen internationalen Workshop zur Twitter-Analyse mit rund 40 Forschern aus 10 Ländern. Timo van Treeck (Promotionsstudent im Bereich Erziehungswissenschaft) und Dr. Katrin Weller (wiss. Mitarbeiterin im Bereich Informationswissenschaft) geben einen Einblick in die Veranstaltung.

1.-3. Februar 2011, LEARNTEC, Karlsruhe
Die LEARNTEC ist ein Klassiker unter den Bildungsmessen. Gianna Worgull und Sabine Fincke vom Bildungsportal Thüringen ihre Eindrücke von der im Jahr 2011 neu konzipierten Veranstaltung in einem Gastbericht zusammengefasst.

24.-25. März 2011, Medienpädagogischer Kongress 2011: Keine Bildung ohne Medien, Berlin
Die Initiative "Keine Bildung ohne Medien" veranstaltete am 24./25. März 2011 einen gleichnamigen Kongress und versammelte über 400 Fachleute aus Bildung und Wissenschaft an der Technischen Universität Berlin. Unter ihnen war auch Joachim Wedekind, der seine Eindrücke in einem Konferenzbericht schildert.

23.-24. März 2011, eduhub days "The Challenge of Open Ideas", Lugano
Rund 100 E-Learning-Akteure kamen bei der eduhub days 2011 zusammen, auf der unter dem Motto "The Challenge of Open Ideas" die Diskussion und der gegenseitige Austausch im Vordergrund standen. Anne Thillosen hat daran teilgenommen und gibt in ihrem Konferenzbericht einen Überblick.

10. März 2011, Zukunftswerkstatt E-Learning und Diversity, Osnabrück
Gemeinsam mit dem vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft geförderten Programm "Ungleich besser" organisierte die DINI AG E-Learning die Zukunftswerkstatt 2011. Gegenstand der Tagung waren Anforderungen, Entwicklungen und Konzepte von E-Learning mit einer zeitlichen Perspektive bis zum Jahr 2020. Anne Thillosen war für e-teaching.org dabei und gibt im Konferenzbericht einen Einblick in die Veranstaltung.

22.-26. Februar 2011, didacta – die Bildungsmesse, Stuttgart
Auf der didacta, die 2011 auf der Messe in Stuttgart stattfand, war e-teaching.org am Gemeinschaftsstand "Online-Studium Baden-Württemberg" vertreten. Hier finden Sie einen kurzen Rückblick.

9. Dezember 2010, HeinEcomp, Düsseldorf
"E-Learning für attraktive Lehre – Bilanz und nachhaltige Perspektiven" – unter diesem Motto fand am 9. Dezember das 4. HeinEcomp-Symposium, statt. Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des ersten hein@wards. Anne Thillosen war für e-teaching.org dabei und gibt in einem Bericht Einblick in die Veranstaltung.

26. November 2010, Festveranstaltung " 10 Jahre Virtuelle Hochschule Bayern", HAW München
Über 150 Gäste waren in die HAW München gekommen, um das 10-jährige Bestehen der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) zu feiern. Lesen Sie im Veranstaltungsbericht von Anne Thillosen mehr über das Programm der Feierlichkeiten.

18.-19. November 2010, Campus Innovation, Hamburg
Vom 18.-19. November fand bereits zum 8. Mal die vom Multimedia Kontor ausgerichtete Campus Innovation in Hamburg statt. Zum dritten Mal zusammen mit dem Konferenztag Studium und Lehre der Universität Hamburg. Fast 600 Teilnehmer/-innen hatten sich angemeldet. Das Konferenzprogramm gliederte sich in die drei Tracks eLearning, Studium und Lehre (also den Berichten aus der Hamburger Hochschulpraxis) und eCampus. Einen Einblick in die durchaus - aus verschiedenen Gründen - spannende Veranstaltung erhalten Sie in unserem ausführlichen Konferenzbericht.  

12.-15. September 2010, Fachkonferenz: Interaktive Kulturen, Duisburg
Vom 12. - 15. September fand im Kontext der Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010 unter dem Motto Interaktive Kulturen die gemeinsame Fachkonferenz des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion (M & C) und der Fachgruppe E-Learning (DelFI) der Gesellschaft für Informatik e.V. in Duisburg statt. Präsentiert wurden zudem eine Reihe von Beiträgen der German UPA, dem Berufsverband der Usability und User Experience Professionals. Markus Schmidt aus dem e-teaching.org-Team war mit dabei – lesen Sie mehr im Konferenzbericht.

3.-4. Mai 2010, Networked Learning Conference 2010, Aarlborg (DK)
Prof. Dr. Patricia Arnold von der Hochschule München berichtet von ihren Eindrücken auf der diesjährigen Networked Learning Conference in Aarlborg/Dänemark. Lesen Sie mehr dazu in einem e-teaching.org- Gastbeitrag.

27. April 2010, Medizinstudium 2.0: Innovationen_Reformen_Perspektiven, Tübingen
Perspektiven des Medizinstudiums in Deutschland, Reformansätze im In- und Ausland und der Einsatz medialer Lehr- und Lerntechnologien während des Studienverlaufs standen im Mittelpunkt des eintägigen Symposiums in der Kinderklinik Tübingen. Markus Schmidt und Christine Scherer aus dem e-teaching.org-Team waren mit dabei – lesen Sie mehr im Erfahrungsbericht.

6.-9. Dezember 2009, ASCILITE 2009 - "Same Places, different spaces"

Anja Kirberg, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, hat für das BMBF geförderte Forschungsprojekt LeLeCon (Lehr-Lern-Controlling) an der ASCILITE 2009 in Auckland teilgenommen und präsentierte das Lehrinnovationsprojekt „Blend learning class Sociology of Education International: Teach local, learn global“. Sie verfasste für e-teaching.org einen Konferenzbericht.

7.-8. Dezember 2009, Open Space und 4. IT Gipfel der Bundesregierung, Stuttgart
Zum 4. Mal hatte das BMWi am 8. Dezember 2009 führende Vertreter der IT-Branche, Politik und Wissenschaft zu einem IT Gipfel eingeladen. Am Vortag fand unter dem Motto "Vom Bildungssystem von heute zur lernenden Organisation von morgen" ein Open Space statt. An beiden Veranstaltungen nahmen Vertreter von e-teaching.org und des Instituts für Wissensmedien teil. Unsere Eindrücke finden Sie im Tagungsbericht.

17. November 2009 Workshop "Qualität im E-Learning", Ruhr-Universität Bochum
Zu diesem Workshop hatte die Stabsstelle eLearning der Ruhr-Universität Bochum (RUB) gemeinsam mit der GMW (Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft), e-teaching.org und EFQUEL, der European Foundation for Quality in E-Learning, in das Tagungszentrum der RUB eingeladen. In der Tagungsdokumentation finden Sie nicht nur die Beiträge der Referentinnen und Referenten, sondern auch ein Video, in dem Highlights der Veranstaltung zusammengestellt sind. 

8.-10. September 2009, ALT Conference 2009 - "In Dreams begins reality - choice, evidence, change"
Im Rahmen des BMBF geförderten Projekts LeLeCon (Lehr-Lern-Controlling) hat Anja Kirberg, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, an der ALT Conference 2009 teilgenommen und für e-teaching.org einen Konferenzbericht verfasst.

26. Juni 2009 EdMedia, Waikiki, Hawaii
Stefanie Panke, lange Zeit Mitglied der e-teaching.org-Redaktion, konnte Dank einer Förderung durch den Deutschen akademischen Austauschdienst (DAAD) an der EdMedia auf Hawaii teilnehmen und dort zwei Beiträge zu Blended Learning und Social Tagging vorstellen. Für e-teaching.org hat sie einen Konferenzbericht verfasst.

1. April 2009 E-Learning in der Universitätsallianz Metropole Ruhr, Bochum
Das abwechslungsreiche Tagungsprogramm enthielt Beiträge zu so unterschiedlichen Themen wie "Web 2.0 in der Hochschullehre", "PC-gestützte Prüfungen" oder "E-Learning und Gender". In seinem Eröffnungsvortrag über den didaktischen Mehrwert von E-Learning-Szenarien entsorgte Rolf Schulmeister symbolisch ein Laptop im Mülleimer: Nicht die Technik allein generiere den Mehrwert, vielmehr müsse dieser in unterschiedlichen Szenarien und Dimensionen entwickelt werden. Lesen Sie weiter im Tagungsbericht.

25.-26. März 2009 HIS Fachtagung Studienqualität, Hannover
Zum 40-jährigen Jubiläum ließ es sich die Hochschul-Informations-System GmbH nicht nehmen, neben dem klassischen Jubiläumsprogramm mit namenhaften Laudatoren ein wissenschaftlich anspruchsvolles Vorprogramm in Form einer Fachtagung auf die Beine zu stellen. Als Themenschwerpunkt wurde das hochaktuelle und vielschichtige Thema Studienqualität gewählt. Über 300 TeilnehmerInnen nahmen an den sechs Podien teil, die in zwei parallelen Sessions stattfanden. Lesen Sie mehr im Tagungsbericht.

3.-5. Februar 2009, LearnTec 2009, Karlsruhe
Auf der Learntec 2009 fanden sich 170 Austeller zusammen, um aktuelle E-Learning Lösungen für den Einsatz in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen vorzustellen.
Paulina Wehinger und Christian Ziegler von e-teaching.org waren dieses Jahr mit dabei – allerdings nicht als Aussteller, sondern nur als Besucher. Einen Eindruck der Messe in diesem Jahr vermittelt der Bericht.

29. Januar 2009, HeinEcomp-Symposium, Uni Düsseldorf
Am 29. Januar präsentierten sich auf dem ersten Düsseldorfer HeinEcomp-Symposium mehr als ein Dutzend verschiedener E-Learning-Projekte. Lesen Sie mehr im Veranstaltungsbericht.

21.-22. Januar 2009, Studientage 2009, PH Bern
Bereits zum sechsten Mal in Folge fanden die Studientage der PH Bern statt. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautete "Lernen und Lehren mit Neuen Medien: Hilfe oder Hindernis?". Lesen Sie mehr dazu in einem Bericht von Stefanie Panke.

5.-6. November 2008, HIS-Workshop "Elektronische Prüfungen in Hochschulen", Hannover

Fast 130 Interessierte aus über fünfzig Hochschulen lauschten den Beiträgen der "Pionierhochschulen". Lesen Sie mehr im Bericht von Anne Thillosen.

10.-12 Oktober 2008, Educamp 2008, Berlin
Auf dem 2. deutsche Educamp trafen sich Knowledge-Worker, Wissenschaftler, Agenturen, Lehrende und Studierende um aktuelle Themen zu diskutieren. Isabella Hawlat und Paulina Wehinger waren mit dabei und berichten von ihren Erfahrungen.

15.-19. September 2008, Tagungsbericht - eVideo Online-Konferenz
Vom 15. bis 19. September fand im Rahmen des Projektes eVideo der FHTW Berlin die erste Online-Konferenz statt, zum Thema „Game based eVideo - Kann persönliches Lernen oder Wissensmanagement etwa Spaß machen?“. Lesen Sie mehr im Tagungsbericht von Isabella Hawlat.

7.-10. September, 6. E-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI), Lübeck
Dass man im Norden für Pluralität offen ist, bewies die Multikonferenz VielMehr in Lübeck vom 7.-10. September. Sie integrierte die Veranstaltungen der 6. e-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI), der Mensch & Computer, der Usability Professionals und der Cognitive Design zu einem großen Event. Joachim Wedekind und Christian Kohls bloggten während der Konferenz im NotizBlog von e-teaching.org und berichteten in einem Tagungsbericht über Highlights der Veranstaltung.

9.-13. Juli 2008, EuroPLop, Irsee
Auf der 13. europäischen Conference on Pattern Languages of Programs (EuroPLoP) begann mit einem Special Track eine Reihe von Veranstaltungen und Workshops zu pädagogischen Patterns. Im Bericht von Christian Kohls können Sie mehr darüber lesen.

9.-11. April 2008, InetBib-Tagung, Würzburg
Vom 9. bis 11. April 2008 fand in der Residenzstadt Würzburg die zehnte Auflage der InetBib-Tagung statt. Stefanie Panke hat sich dort für e-teaching.org umgesehen und berichtet von ihren Eindrücken.

21.-22. Februar 2008, GMW Workshop „Good Tags & Bad Tags“, IWM Tübingen
Am 21./22. Februar fand der GMW-Expertenworkshop "Social Tagging in der Wissensorganisation –
Perspektiven und Potenziale" am Institut für Wissensmedien in Tübingen statt. Ein Kurzbericht verfasst von Stefanie Panke finden Sie hier.

9.-10. November , IA-Konfernz, HdM Stuttagrt
Unter dem Motto „Information Raum geben“ fand an der Hochschule der Medien (HdM) die zweite deutsche Konferenz für Informationsarchitektur in Stuttgart statt. Christian Kohls hat die der Konfernz besucht und berichtet von seinen Eindrücken.

04.-05. Oktober 2007, ECEL 2007, Kopenhagen
Auf der diesjährige ECEL in Kopenhagen standen Praxiserfahrungen mit verschiedenen E-Learning Anwendungen im Mittelpunkt.
Einen Eindruck von der Konferenz vermittelt der Bericht von Simone Haug.

01.-02. Oktober 2007, GeNeMe 2007, Dresden

Vom 1. bis 2.10.07 fand in Dresen die GeNeMe 2007 zum Thema „Virtuelle Organisation und Neue Medien“ statt. In ihrem Tagungsbericht gibt Birgit Gaiser einen Überblick der diskutierten Themen und zeigt, dass die Veranstaltung dieses Jahr zu unrecht schlecht besucht war.


12.-14. September 2007, GMW-Tagung, Hamburg

Die diesejährige GMW stand unter dem Motto "Studieren neu Erfinden - Hochschule neu denken". Auch das Portalteam von e-teaching.org war vertreten. Christian Kohls leitete einen Pre-Conference-Workshop zu Design Patterns und Birgit Gaiser hielt einen Vortrag zur Evaluation von E-Learning. Im Tagungsbericht geben Stefanie Panke und Simone Haug ihre Eindrücke wieder.

06. - 08. Juli 2007,  IADIS International Conference e-Learning 2007, Lissabon, Portugal
Die diesjährige Konferenz wies ein breites Themenspektrum zu den entscheidenden Fragen im Bereich E-Learning auf. Birgit Gaiser war in Lissabon und berichtet von ihren Eindrücken.

25. - 28. Oktober 2006,  EDEN Research Workshop, Castelldefels, Spanien
Der diesjährige Research Workshop des European Distance and E-Learning Networks fand in Spanien statt. Teilnehmende kamen in den Genuss von internationen Beiträgen zum Thema "Research into Online Education and E-Learning: Making the Difference". Simone Haug hat einen kurzen Bericht verfasst.

3.-6. September, Mensch und Computer 2006, Gelsenkirchen-Buer
Unter dem Motto „StrukturWandel“ fanden Wissenschaftler/innen und Praktiker/innen zusammen, um Wechselwirkungen zwischen informations- und kommunikationstechnischen Innovationen und der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung hin zu einer wissensbasierten Volkswirtschaft zu diskutieren. Lesen Sie mehr im Bericht von Sefanie Panke.

28.-29. September 2006, GeNeMe, Dresden
Vom 28. bis 29. September 2006 fand bereits zum neunten Mal in Folge in Dresden die Tagung „Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe)“ statt. Stefanie Panke hat für Sie einen Konferenzbericht verfasst.

19.-22. September 2006: GMW 2006, Zürich
Vom 19. bis 22. September fand die diesjährige GMW Tagung statt innerhalb der - wie schon die letzten Jahre - der MEDIDA-PRIX verliehen wurde. Simone Haug und Benita Werner berichten über die Veranstaltung.

21.-23. August 2006: WikiSym 2006, Odense
Vom 21. bis 23. August fanden sich Wiki-Interessierte aus Wissenschaft und Praxis in der märchenhaften Geburtstadt Hans Christian Andersens ein. Stefanie Panke hat sich in Odense umgesehen und spannende Eindrücke vom „Wiki-Way“ gewonnen.

14.-16. Juli 2006: IADIS Mobile Learning 2006, Dublin
E-Teacher Olaf A. Schulte, Leiter des Medienzentrums „Network for Educational Technology“ an der ETH Zürich berichtet von der IADIS Mobile Learning 2006. Organisatorisch stellte die Vernastaltung seine Geduld auf so manche harte Probe, inhaltlich zeigte er sich dagegen überzeugt.

5.-7. Juli 2006: DIVERSE 2006, Glasgow
Letztes Jahr reiste Birgit Gaiser zur DIVERSE nach Nashville, um sich über neue Trends der videobasierten Lehre auszutauschen. Von der diesjährigen Veranstaltung berichtet E-Teacher Olaf A. Schulte, Leiter des Medienzentrums „Network for Educational Technology“ an der ETH Zürich.

23. Juni 2006: E-Learning Day, FH Wedel
Am 23. Juni fand an der Fachhochschule Wedel der E-Learning Day 2006 statt. Inhaltlich und organisatorisch wurde die Veranstaltung vom e-teaching.org Team unterstützt. Stefanie Panke verfasste einen Veranstaltungsbericht. Außerdem finden Sie alle Folien im Netz auf den Seiten des E-Learning Day.

1.-2. Juni 2006: advanced e-learning@berlin, FU Berlin und Multimediatage, HU Berlin
Birgit Gaiser berichtet von zwei Veranstaltungen in der Bundeshauptstadt. Zum Veranstaltungsbericht. Folien und Fotos von der advanced e-learning@berlin finden Sie im Netz.

14.-15. März 2006: GML in Potsdam
Der Workshop „Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens“ – kurz GML² – fand vom 14.-15. März 06 zum vierten Mal in Folge statt. Stefanie Panke hat für Sie Interessantes in einem Bericht zusammengefasst.

13.-14. März 2006: Swiss Virtual Campus Days in Basel
Was macht das E-Learning an schweizerischen Hochschulen? e-teaching.org hat die Swiss Virtual Campus Days besucht und ein paar Eindrücke für Sie in einem Tagungsbericht zusammengefasst. Außerdem finden Sie alle Vorträge als Video und Foliensatz auf den Seiten des SVC.

13.-14. März 2006: Qualitätssicherung im E-Learning
Wie kann Qualitätssicherung im E-Learning betrieben werden? Wie kann E-Learning zur Qualität in der Hochschullehre beitragen? Diese Fragen wurden in ihren verschiedenen Facetten auf einem zweitägigen Expertenworkshop in Frankfurt/Main diskutiert. e-teaching.org gibt einen Überblick.

14.-16. Februar 2006: Learntec in Karlsruhe
Die Learntec dauerte dieses Jahr drei statt vier Tage. e-teaching.org war alle drei Tage am Stand des BMBF vertreten. Wie das e-teaching.org-Team die Messe erlebt hat, erfahren Sie im Bericht.

14.-14. November 2005: Auftakt-Workshop Förderprojekte
Vom 10. – 11. November 2005 fand an der Universität Osnabrück der Auftakt-Workshop der Projekte statt, die in der „Linie A: E-Learning-Integration“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert werden. Joachim Wedekind stellte in diesem Rahmen das Projekt PELe und das Portal e-teaching.org vor. Hierzu ein kurzer Bericht.

10.-11. November 2005:  Konferenz zu Open Source & Bildung
Die Open Source for Education in Europe fand am 14. und 15. November im niederländischen Heerlen statt. Stefanie Panke und Christian Kohls haben sich dort für Sie umgesehen und umgehört. Hier finden Sie ihren Bericht.

4.-7. September 2005: Mensch und Computer in Linz
Birgit Gaiser gibt eine kurze Beschreibung der inhaltlichen Schwerpunkte und benennt, worin ihrer Meinung nach die besondere Qualität der Tagung liegt. Weiteres lesen Sie im Tagungsbericht.

05. - 07. Juli 2005: DIVERSE 2005
Auch auf der Konferenz in Nashville, Texas, war e-teaching.org vertreten. Die Veranstaltung fokussiert den Einsatz von Video und Videoconferencing in Lehr- bzw. Lernzusammenhängen. Birgit Gaiser stellte ein didaktisches Phasenmodell vor, das Lehrende zur Planung und Strukturierung ihrer Videoconferencing-Veranstaltung verwenden können. Näheres zur Tagung finden Sie im Tagungsbericht.

8. - 11. Juni 2005: "Multimedia and ICT in Education"
Die Konferenz MICTE fand dieses Jahr in Cáceres in Spanien statt. Stefanie Panke hielt einen Vortrag zum Thema "Information Retrieval". Weitere Infos finden Sie im Tagungsbericht.

19. - 20. Mai 2005: eLearning 2005 „Towards a Learning Society“
Die Konferenz wurde von der Europäischen Kommission in Brüssel veranstaltet. Joachim Wedekind und Stefanie Panke stellten das Portal an einem Stand vor. Weitere Infos im Bericht aus Brüssel.

8. April 2005: CiL Eröffnung in Aachen
Unsere Partnerhochschule die RWTH Aachen eröffnet am 8.4.05 offiziell ihr E-Learning-Zentrum CiL (Centrum für integrative Lehr-/ Lernkonzepte). Der zu diesem Anlass stattfindende Kongress steht unter der Leitfrage »Sind deutsche Hochschulen fit für das digitale Zeitalter?« Das Portal e-teaching.org. wird an einem Messestand präsentiert. Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung (PDF) und auf der CiL Seite.

7. bis 9. März 2005: GML in Cottbus. 
Auf dem dritten Workshop "Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens" (GML²) stellten Birgit Gaiser und Stefanie Panke einen Beitrag zum Thema "Interdisziplinäre Technikgenese" vor. Die Folien zum Vortrag können Sie als PDF Dokument herunterladen.

1. März 2005: Didacta in Stuttgart
Jeelka Reinhardt präsentierte das Portal auf der Didacta in Stuttgart am Stand unserer Partnerhochschule Universität Wuppertal. Weitere Informationen zum Messe-Auftritt bieten die Seiten von e-teaching@uni-wuppertal.de.

16. Februar 2005: e-teaching.org auf der LEARNTEC und im Deutschlandfunk
Das Portal e-teaching. org wurde am 16. Februar auf der LEARNTEC in Karlsruhe am Themenstand des Projektträgers " Neue Medien in der Bildung " präsentiert. Dr. Joachim Wedekind (IWM) gab in einem Vortrag einen Überblick über die Funktionen des Portals. Sie können die Folien zum Vortrag und die Pressemitteilung mit näheren Informationen zum LEARNTEC-Auftritt als PDF-Dokumente herunterladen.

Live von der LEARNTEC berichtete der Deutschlandfunk in der Sendung "Campus & Karriere". Dr. Birgit Gaiser wurde zum Thema „Inwieweit hat sich E-Learning an Hochschulen etabliert?“ interviewt. Einen Bericht über das Gespräch finden Sie auf der Webseite des Deutschandfunks. Hier können Sie sich einen Mitschnitt anhören: (mp3)

25. und 26. November 2004: Ecel in Paris
Auf der ECEL 2004 - 3rd European Conference on E-Learning präsentierte Stefanie Panke das Portal in einem Beitrag.

14. bis 15. Oktober 2004: Transferveranstaltung in Berlin
Am 14. und 15. Oktober fand in Berlin die Transferveranstaltung zum Projekt e-teaching@university statt. Das Portal stieß auf positive Resonanz – wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden! Im Zuge der Veranstaltung wurden Kooperationsvereinbarungen mit fünf neuen Partnerhochschulen unterzeichnet. Die Hochschulen LMU München, HU Berlin, RWTW Aachen und die HHU Düsseldorf werden in Zukunft die Lokalisierungsfunktion von e-teaching.org nutzen, um das Portal in die hochschuleigene Qualifizierungsstrategie einzubetten. Informationen zur Veranstaltung bietet die Rückschau.

23. 09. 2004: Workshop „Medienkompetenz durch Blended Learning“
Der Workshop für Lehrende, Multiplikatoren und Entscheidungsträger an der Hochschule wurde im Rahmen des Fernausbildungskongress der Helmut-Schmidt-Universität unter der Leitung von Dr. Joachim Wedekind und Dr. Birgit Gaiser durchgeführt. Im Zentrum des Workshops stand das Thema Nachhaltigkeit, d.h. die dauerhafte und breite Nutzung hochschul- und mediendidaktischen Weiterbildung.

Aktuell ist der Sammelband "Bremer, C., Kohl, K. (Hrsg.), eLearning Kompetenz und eLearning Strategien an Hochschulen. Bielefeld: Bertelsmann 2004" erschienen. Das Portal e-teaching.org wird in einem Beitrag vorgestellt.

14. bis zum 16.9. 2004: ALT, Exeter.
Die 11. internationale Konferenz der Association for Learning Technology (ALT) gilt als Englands größte und wichtigste Konferenz zum Thema Lerntechnologie. Jeelka Reinhardt präsentierte dort das Portal e-teaching.org. Den Artikel " e-teaching.org: Qualifying Academic Teachers for the Next Decade - A Pragmatic Approach " können Sie als PDF Dokument herunterladen.

15. bis 17.9. 2004: GMW in Graz.  Auf der neunten europäischen Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft  wurde das Portal von Birgit Gaiser mit einer Posterpräsentation vorgestellt.

30.8. - 1.9. 2004: Auf der ICALT 2004, International Conference on Advanced Learning Technology  war e-teaching.org mit einer Posterpräsentation vertreten. Das Poster können Sie als PDF-Dokument herunterladen.

21.- 26.6. 2004: ED-MEDIA, Lugano. D ie 16. ED-MEDIA World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications in der Schweiz statt wurde von Dr. Birgit Gaiser besucht, die dort das Portal e-teaching.org vorgestellte.
Im Rahmen des Expertenworkshops „eLearning Strategien – eLearning Kompetenzen an Hochschulen“ an der Universität Frankfurt hielt Birgit Gaiser einen Vortrag zum Thema "e-teaching.org - Qualifizierungsportal für Hochschullehrende".

11. Februar 2004: Prof. Friedrich Hesse präsentierte das Konzept von e-teaching@university sowie erste Ergebnisse auf dem Kongress der Learntec 2004 in Karlsruhe.

9. bis 13. Februar 2004: e-teaching@university auf der didacta in Köln
Jörg Asshoff, Projektkoordinator des e-teaching@university Beratungsteams an der Universität Wuppertal, präsentierte das Projekt auf der Kölner Bildungsmesse.

13. bis 16. November 2003: Auf der 9th Annual Sloan-C International Conference on Asynchronous Learning Networks (ALN), vom in Orlando, Florida trafen sich Praktiker und Forscher aus dem Bereich der mediengestützten Hochschullehre. Stefanie Panke präsentierte das Informationsdesign von e-teaching.org. Die Vortragsfolien können Sie als PDF -Datei herunterladen.

29. September bis 1. Oktober 2003: e-teaching@university auf der campus innovation des Multimediakontors Hamburg
Die Messe stand unter dem Motto "Meet the Best in E-Learning". Dr. Birgit Gaiser und Dr. Joachim Wedekind präsentierten das Projekt.

8. August 2003: SCIL-Tagung, St. Gallen Die vom Swiss Centre for Innovations in Learning organisierte SCIL-Tagung in St. Gallen bot ein vielfältiges Programm zum Thema „E-Learning als Katalysator einer neuen Lehr-Lernkultur“. Dr. Joachim Wedekind stellte den Qualifizierungsansatz des Portals e-teaching.org vor. Auf der Veranstaltungshomepage finden Sie Text und Folien des Vortrags.

17. Juli 2003: Start der Qualifizierungsinitiative e-teaching@university
Am 17. Juli 2003 unterzeichneten Prof. Dr. Meffert, Ministerin Kraft und Dr. Schmidt den Kooperationsvertrag zwischen der Bertelsmann Stiftung, der Heinz Nixdorf Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Die gemeinsame Qualifizierungsinitiative e-teaching@university soll Hochschullehrenden Medienkompetenz vermitteln und so die nachhaltige Integration digitaler Medien in den Hochschulalltag fördern. Zum Start der Qualifizierungsinitiative fand eine Pressekonferenz statt.

4. Juni 2003: Das Projekt wurde auf einem Expertenworkshop zum Thema Medienkompetenz am Institut für Wissensmedien in Tübingen von Frau Dr. Monika Lütke-Entrup (Bertelsmann Stiftung) und Frau Christiane Dusch (Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW) vorgestellt. Einen Vorabdruck des Artikels können Sie als PDF-Dateien herunterladen.




Letzte Änderung: 13.06.2014


Zurück Weiter
Kommentare (0)

Um eigene Kommentare zu verfassen, melden Sie sich bitte an.

Seitenanfang MindMap
 
  Impressum Kontakt Portalinfo