E-Learning 4: Entwicklung von Lehr-/ Lernszenarien in Moodle: Know-how für Fortgeschrittene

Zunächst werden die Teilnehmenden in die komplexeren Lernaktivitäten der Lernplattform Moodle wie Datenbank, Lektion, Test und Workshop eingeführt. Auch grafische Gestaltungsmöglichkeiten (innerhalb des vorgegebenen Rahmens des CI der UDE) und Gliederungsmöglichkeiten werden präsentiert. In der darauf folgenden Online-Phase entwickeln die Teilnehmenden selbstständig ein auf ihren Anwendungskontext bezogenes Lehr-/Lernszenario. Die Teilnehmenden werden prozessbegleitend von den Dozentinnen unterstützt und beraten sich gegenseitig in 2-er Teams. In einer abschließenden Präsenzveranstaltung stellen die Teilnehmenden ihre Kursräume vor und erhalten Feedback durch die Dozentin bzw. die anderen Teilnehmenden. Lernziele: Fortgeschrittenere Funktionen der Lernplattform Moodle kennen und gekonnt einsetzen, didaktische Kursraumgestaltungsmerkmale kennen und nutzen, ein mediendidaktisches Lehr-Lernszenario in Moodle entwickeln und umsetzen. Termine Sommersemester 2010: Do., 17.06.10 (14:30-16:30 Uhr, 3 AE): Einführung in Moodle (Präsenztermin), Do., 17.06.-01.07.10 (4 AE): Entwicklung einer Lerneinheit (Selbstlernphase), Do., 01.07.10 (14:00-16:30 Uhr, 3 AE): Präsentation der Lerneinheiten (Präsenztermin). Die Präsenztermine finden auf dem Campus Duisburg der Universität Duisburg-Essen im Raum LC 033 statt. Für die Selbstlernphase wird eine Lernumgebung auf der Lernplattform Moodle (http://moodle.uni-due.de/) bereitgestellt.

Universität Duisburg-Essen, Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung

Kontakt

Steffi Engert & Dr. Anke Petschenka
E-Mail: steffi.engert@uni-due.de; anke.petschenka@uni-due.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Online