eLearning-Methoden WEM09 WebQuests - Methode für Unterricht und universitäre Lehre

In der Veranstaltung werden mögliche Anwendungen in der Lehrerausbildung, für die universitäre Lehre und den Unterricht an Schulen vorgestellt und eigene WebQuests entwickelt. Zum Kennenlernen der WebQuest-Methode wird zuerst über WebQuests im Allgemeinen informiert und ein WebQuest von den TeilnehmerInnen selbst bearbeitet. Zur Erstellung werden bestehende Vorlagen genutzt. Die erstellten WebQuests werden in der Online-Phase vorgestellt und besprochen. Begleitend zur Veranstaltung werden Materialien des Kursleiters und auch der Kursteilnehmenden auf einer Plattform zur Verfügung gestellt. Einzelne Teile der Veranstaltung sollen dort auch evaluiert werden. Der Kurs wird über OLAT vom Kursleiter betreut. Zielgruppe: Am Einsatz Neuer Medien in der Lehre interessierte Hochschullehrende, Nachwuchswissenschaftler/innen, Dozenten/innen und Lehrer/innen. Voraussetzungen: Geübter Umgang mit Office Produkten wie Grundkenntnisse mit einem Webeditor sind hilfreich. Teilnehmer/innenzahl: 12; Anmeldung erforderlich! - http://anmeldung.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/workshopreihe/ (mit integrierter Online-Phase)

Goethe-Universität, Frankfurt a.M.

Kontakt

Dr. Christof Schreiber (Projekt Lehr@mt, Institut für Didaktik der Mathematik)
E-Mail: mueller@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Blended (Face-to-Face/Online)