Expertin/Experte für Neue Lerntechnologien (ENLT)

E-Learning managen und begleiten: Diese Weiterbildung findet als Blended-Learning Angebot statt. Interessierte können sich noch bis zum 25.09.2015 anmelden.

Internet, Freiburg

 Lernziele

Am Ende des Blended-Learning Kurses "Experte für Neue Lerntechnologien" verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen und Fähigkeiten:

  • vertieftes Verständnis für neue Lerntechnologien, d.h. ihrer technischen Funktion, Bedienung und Nutzung.
  • vertieftes Verständnis der pädagogischen, didaktischen und wirtschaftlichen Bedeutung neuer Lerntechnologien.
  • Kenntnisse von und Erfahrung mit verschiedenen Online-Lernszenarien.
  • Kenntnisse von Hilfsmitteln und Werkzeuge des didaktischen Designs
  • reflektiver Einsatz dieser Werkzeuge
  • die Fähigkeit zur Anwendung dieser Hilfsmittel und Werkzeuge bei der Planung und Konzeption mediengestützter Lernangebote
  • Anwendung und reflektierter Einsatz von asynchronen und synchronen Kommunikationstools: Diskussionsforen, Groupware, Online-Konferenzen
  • die Fähigkeit zur Planung und Konzeption neuer Lerntechnologien für Schule, Hochschule, Erwachsenenbildung und Weiterbildung.
  • eine Beratungskompetenz für Organisationen bei der Auswahl und Planung neuer Lerntechnologien.
  • eine Beratungs- und Betreuungskompetenz gegenüber Lernenden in mediengestützten Lernprozessen als Tele-Tutor
  • die Kompetenz als Tele-Tutor tätig zu werden.
  • Kenntnisse verschiedener Methoden der Qualitätskontrolle und -sicherung im Bildungsbereich.

Kursablauf

  • Die Weiterbildung erstreckt sich über zwei Kurshälften.
  • Die Weiterbildung startet mit dem Tele-Tutor-Training. Dazu finden Sie die detaillierte Beschreibung der Inhalte unter der Kursbeschreibung zum Tele-Tutor-Training.
  • Dauer der Weiterbildung: 1. Kurshälfte: 03.03.14- 27.06.14 (Sommerpause Juli-August) 2. Kurshälfte: 08.09.14-28.02.15 (inklusive 2 Wochen Weihnachtspause)
  • Während der 1. Kurshälfte trifft sich die Lerngruppe regelmässig 1x wöchentlich zu einem synchronen Online-Meeting. Der Termin findet in der Regel am Abend statt und wird mit der Gruppe verabredet.
  • Am Ende der erste Kurshälfte findet eine eineinhalbtägige Präsenzveranstaltung am Ende der zweiten eine eintägige Präsenzveranstaltung jeweils i.d.R. in Freiburg statt.
  • 1. Kurshälfte: die Teilnehmer erhalten getaktetes Studienmaterial zu den Inhaltsbereichen Tele-Tutor-Training (9 Wochen), Mediendidaktik  und Medieninformatik (8 Wochen). Es werden individuelle Lernaufgaben und Gruppenaufgaben bearbeitet.
  • 2. Kurshälfte: In der Projektphase arbeiten kleine Gruppen an einem selbstgewählten Thema im Bereich E-Learning/ Blended Learning und nutzen dabei das Internet als Kommunikations- und Kooperationsmedium und vertiefen dabei je nach Interesse Ihre Kenntnisse in den Themenbereichen der ersten Kurshälfte. Um das Handling einer Lernplattform kennenzulernen können während der Projektphase auch Kurse auf der Lernplattform Moodle entwickelt werden.
  • Darüberhinaus und unterstützend zur Projektarbeit werden Studienmaterialien zu den Inhaltsbereichen Medienpädagogik, Bildungsmanagement und Projektmanagement E-Learning zur Verfügung gestellt.
  • Parallel zur Projektarbeit werden 2 Webinare (Web-Seminare) angeboten: 1. Einführung in das Autorensystem exeLearning und Einführung in die Lernplattform moodle.

Zeitaufwand

Der durchschnittliche Zeitaufwand beträgt ca. 6 - 8 Stunden/ Woche.Während der ersten Kurshälfte findet pro Woche ein Online-Meeting mit der Lerngruppe statt.

Zielgruppe

Personen aus dem Bildungswesen, die sich mit Konzeption, Entwicklung, Einsatz und der Betreuung von E-Learning/Blended Learning befassen möchten.

Kontakt

Karen Markowski
E-Mail: markowski@hs-furtwangen.de

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

Preis regulär: 2.670,00 EUR (Frühbucherrabatt 75,00 EUR) (Kursgebühr wird in 4 Raten erhoben. 1. Rate Kursgebühr "Tele-Tutor-Training", 2.+3. Rate je 500,00 EUR, 4. Rate 495,00 EUR); Preis ermäßigt: 2.460,00 EUR (Frühbucherrabatt 75,00 EUR). Die Ermäßigung gilt für Gruppen ab drei Personen, Angehörige und Absolventen der Hochschule Furtwangen, Arbeitslose und Studierende (gegen Nachweis); Für Absolvent/innen des "Tele-Tutor-Training" der tele-akademie: 1.590,00 EUR (Einstieg in den laufenden Kurs nach Abschluss des "Tele-Tutor-Training"; 1. Rate 595,00 EUR, 2. Rate 500,00 EUR, 3. Rate 495,00 EUR); Weitere Kosten: Ihre Gebühren für Internetzugang- und -nutzung, plus Reise- und Übernachtungskosten (zu Präsenzveranstaltungen)

Zertifikat

Hochschulzertifikat; zertifiziert durch die Zentralstelle für Fernunterricht

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Blended (Face-to-Face/Online)