Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen

Im Projekt Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen haben sich elf hessische Hochschulen zusammengeschlossen, um den Digitalisierungsprozess in Bereich der Hochschullehre in Hessen gemeinsam zu gestalten. Ziele sind unter anderem die sachgerechte Betreuung und Weiterbildung der Lehrenden und die Entwicklung eines Webportals für digitale Lehrinhalte.

Ziele

  1. Studierenden soll der Zugang zu barrierefreien, qualitätsgesicherten digitalen Lerninhalten ermöglicht und der Einsatz digitaler Technologien in Lehre und Lernen befördert werden.
  2. Lehrenden soll ein (virtueller) Raum geboten werden, in dem Sie sich in geschützter Umgebung über digital gestützte Lehre austauschen sowie innovative Digitalisierungskonzepte diskutieren und erproben können.
  3. Lehrende sollen sowohl bei der Erstellung von digitalen Lerninhalten als auch bei der individuellen Qualifizierung aus didaktischer, organisatorische-technischer und rechtlicher Perspektive unterstützt werden.

Organisation

Auf der Ebene der Hochschulen werden lokale Servicestellen für digitale Lehre an den einzelnen Standorten auf Basis bereits vorhandener Strukturen etabliert. Die Aktivitäten in den Bereichen Hochschuldidaktik, E-Learning und Technik sollen so gebündelt werden. Die Servicestellen dienen darüber hinaus als lokale Fokus-Punkte für die Vernetzung innerhalb der Hochschule.

Auf der hessischen Ebene wird eine zentrale Servicestelle für das Projekt eingerichtet. Hier wird eine Bedarfserhebung vorbereitet und durchgeführt. Zusätzlich wird von der zentralen Servicestelle die Entwicklung eines Webportals ausgearbeitet und umgesetzt.

Ein Steuerungsgremium bestehend aus den Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten für Studium und Lehre der beteiligten Hochschulen entscheidet über die strategischen Fragen.

Teilnehmende Hochschulen

  • Hochschule Darmstadt
  • Technische Universität Darmstadt
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Hochschule Fulda
  • Hochschule Geisenheim
  • Universität Kassel
  • Philipps-Universität Marburg
  • Technische Hochschule Mittelhessen
  • Hochschule RheinMain

Kontakt

Servicestelle Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen
Wilhelm-Röpke Str. 4
35039 Marburg
Gesamtprojektkoordinator: Dr. Peer Fender
Tel.: 06421 28-25009
Mail: info@digll-hessen.de
Web: www.digll-hessen.de

Letzte Änderung: 09.05.2019

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt